Ulubione

Najedź, aby powiększyć

DSO138 2,4 "TFT podręczny kieszonkowy zestaw cyfrowy oscyloskop DIY części SMD lutowane elektroniczny zestaw uczący 1Msps

DSO138 2,4 "TFT podręczny kieszonkowy zestaw cyfrowy oscyloskop DIY części SMD lutowane elektroniczny zestaw uczący 1Msps

Cena dotyczy tylko aplikacji:

Masz już aplikację TOMTOP

Skanuj kod produktu, aby kupić bezpośrednio!

Uwaga: Proszę zaktualizować aplikację TOMTOP do najnowszej wersji.

Nie masz APP TOMTOP

Pobierz bezpłatnie i skorzystaj z dodatkowych ofert!

Statek z:
  • Chiny Magazyn
  • US Magazyn
  • Magazyn w Wielkiej Brytanii
  • Niemcy Magazyn
  • Hiszpania Magazyn
Wybierz magazyn
Wysyłka:
Zazwyczaj będzie dostarczany w dni roboczych godzin
Wysyłka:
Żądanie nie powiodło się! Proszę spróbuj ponownie.
Niestety, wydaje się, że nie istnieją dostępne metody wysyłki dla danej lokalizacji.Proszę Skontaktuj się z nami w celu uzyskania pomocy.

Załadunek...

Dostawa do

United States
Zdjęcie w: china

color:

Proszę wybrać color
QTY:

Special discount has ended

Please note each user for only 1 item(s)

Przed Sprzedaż Dodaj do koszyka Obecnie brak na stanie

Arrival Notice

if the goods arrival in 90 days,we will inform you by email!

Email:

Arrival Notice

Notification Subscription Success!

if the goods arrival in 90 days,we will inform you by email!

Notification Subscription Failed!

Error appeared,Please try again later!

Arrival Notice
Dodaj do ulubionych

Dzielić:

Ten zestaw oscyloskopów cyfrowych DSO138 przyjmuje procesor ARM Cortex-M3 i 2,4-calowy ekran TFT. Jest łatwy i niezawodny do pracy w obwodzie. Może wyświetlać częstotliwość, okres, szerokość impulsu, współczynnik wypełnienia, wartości MAX./MIN./AVG./Peak-Peak/virtual.

Cechy:
Zestaw ten wykorzystuje procesor ARM Cortex-M3 (STM32F103C8) i zawiera kolorowy wyświetlacz TFT o przekątnej 2,4 cala, może być używany jako płyta rozwojowa do testowania ARM.
Może być wtórnym rozwojem w oparciu o ten zestaw, na przykład może zostać zmieniony na Millivoltmeter, rejestratory danych.
Regulowane przesunięcie pionowe i instrukcje.
W trybach automatycznym, regularnym i jednorazowym można łatwo uchwycić kształt fali momentowej.
Dostępny wyzwalacz narastający lub opadający.
Obserwowalny poprzedni przebieg sygnału wyzwalającego (opóźnienie ujemne).
Może zamarzać w dowolnym momencie wyświetlania przebiegu (funkcja HOLD).
Dostępne źródło sygnału testowego fali 1 Hz / 3.3V.
Z cyfrowym wyświetlaczem parametrów przebiegu, obejmującym częstotliwość, okres, szerokość impulsu, współczynnik wypełnienia, wartości MAX./MIN./AVG./Peak-Peak/virtual.
Funkcja zapisu przebiegu: nie traci kształtu fali po wyłączeniu zasilania.
Wykrywanie zwarć i obwodów otwartych: może pomóc użytkownikowi w wykryciu błędu lutowania.
Funkcja rozpoznawania kontrolera TFT.
SMD został zlutowany, bardziej odpowiedni dla początkujących użytkowników elektronicznych.

Uwaga:
SMD w tym zestawie DIY zostało przylutowane, wystarczy samemu lutować inne części.

Dane techniczne:
Maksymalna częstotliwość próbkowania w czasie rzeczywistym: 1 miesięcznie
Dokładność: 12Bit
Głębokość bufora próbkowania: 1024 bajty
Pasmo analogowe: 0-200 KHz
Pionowa czułość: 10 mV / Div - 5V / Div (1-2-5 progresywny sposób)
Impedancja wejściowa: 1MΩ
Maksymalne napięcie wejściowe: 50 Vpp (sonda 1: 1), 400 Vpp (sonda 10: 1)
Tryby sprzęgania: DC / AC / GND
Pozioma podstawa czasu Zakres: 10μs / Div - 50s / Div (1-2-5 progresywny sposób)
Napięcie zasilania: DC 9V
Rozmiar PCB: 117 * 76 mm / 4,6 * 3 cali
Rozmiar ekranu: 52 * 40 mm / 2 * 1,57 cala
Rozmiar opakowania: 18 * 12,5 * 3 cm / 7,08 * 4,92 * 1,18 cala
Waga opakowania: 119g / 4.21oz

Lista pakietów:
1 * Zestaw oscyloskopów cyfrowych DSO138
1 * Sonda
3 * Instrukcja obsługi (angielski)

Dyskusje

Opublikuj nowy temat

Pamiętaj, że Forum TOMTOP to społeczność pomagająca wymieniać się pomysłami i pomagać w poszukiwaniu, podczas których entuzjastyczni technicy będą uczestniczyć w dyskusji, tymczasem obsługa klienta TOMTOP (z ikoną obsługi klienta Tomtop) będzie odpowiadać na czas, z tą samą funkcją, co kontakt na http : //www.tomtop.com/contacts

otwórz to forum na całej stronie
Opinie klientów

Średnia ocena:

4.5

oparte na 217 Opinie klientów

  • 5 gwiazdy
    41%
  • 4 gwiazdy
    59%
  • 3 gwiazdy
  • 2 gwiazdy
  • 1 gwiazdy

Podziel się swoją opinią z innymi klientami i uzyskać Tomtop punkty, pierwsze 5 opinii dostać DOUBLE Tomtop Punkty!

Napisz Recenzję
  • By caous

    November 10, 2017

    ラジオキットを数台組み立てた程度のスキルですが何とか動きました。チップ抵抗は米粒より小さく細かくて大変ですが、セロテープで固定して片側ハンダ付けするとずれもほとんどなく組付けられました。LSIのU2ですが、熱にも弱く付け直し修正も困難だと思いますので、すでに実装済のU1と一緒に実装しといてもらえれば、ありがたいと思います。他の方のレビューにもありましたが、電圧も3.3V出てLCDボードを取り付けていざ電源を入れると真っ白な画面しか出ません。レビューの通りピンヘッダを再ハンダすると無事メッセージ画面が出ました。ピンヘッダは目視でハンダが乗っているように見えても、完全に乗っていない所が出てしまうようです。 ありあわせの材料で電池ボックスを作りました。単4ニッカド8本で9,4v、満充電で10v以上出ますがU5は特に熱くなってる感じはなかったので、これで良しとしました。充電制御回路とかはつけていないので、定電流でゆっくりと充電します。 ATTENTION画面が気になるのでJYE TechのHPを見てみましたが、正規品はJYE Techの直販かJYE Techの許可を受けた一部販売店しか扱えないようです。YoutubeでDSO138関連の動画をチェックしてみましたが、ほとんどのDSO138が「It is illegal to run this firmware =このファームウェアを実行するのは不正です。」のメッセージが出ていますので、JYE Techの言うfake品はかなりの数が出回っており、正規品はごくわずかでしかないのでは思います。何か訳ありで双方言い分がありそうですが、今回購入して作ってみた138はアマチュアの計器としてしっかりしていると思いますので、大事に使っていきたいと思います。

    Is this helpful? (0) (0)

  • By すなよし

    July 27, 2017

    組み立ては思っていたより大変で、完成まで4時間くらいかかりました。 電源はキットに含まれていないので、自分で別途用意する必要があります。 電源回路の一発目にリニアレギュレーターで5Vまで降圧する為、電源電圧を9V程度にしてほしいみたいです。12Vバッテリーを直に繋いでもギリギリ大丈夫のような気がしましたが、壊れたら嫌なので一応、レギュレーターで9V定電圧にしてから電源を投入しました。 試しで、ブレッドボード上にPWM回路を組んで12V/55Wのヘッドライトバルブを制御。FETのゲートに加えるパルスをデューティー比0%~100%に可変させながら観測してみました。測定するパルスの電圧は約8V、周波数は約50Hzです。オシロスコープの設定は、Y軸を一目盛2V、X軸を一目盛5/1000秒にしました。 滑らかな矩形波の変化を見る事ができて、わりと良さげな感じがしました。 操作(設定)方法がシンプルで、一度電源を切っても設定が保持されてるので、使い勝手が良さそう。仕事でも役に立ちそうな気がします。 耐久性は不明。壊れても平気な価格ですが、作ってる内に愛着が湧いてきたので、あまり壊れて欲しくないなと思います。

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Julian K.

    September 22, 2016

    Vorneweg, der Aufbau des Oszilloskops ist ohne entsprechende Werkzeuge wie zum Beispiel ein Lötkolben mit feiner kleiner Spitze sehr schwer, allgemein sollte der Aufbau nur von Leuten gewagt werden die bereits Erfahrung mit löten haben und in etwa wissen wie es funktioniert. 1: Lieferung Das Oszilloskop wurde bereits nach 4 Tagen vollständig und unbeschädigt geliefert. 2: Aufbau Für den Zusammenbau habe ich etwa 1 Stunde benötigt, allerdings nochmal eine Stunde für das Sortieren der verschieden Bauteile die leider nicht sortiert sind 3: Inbetriebnahme Nachdem eine Stromversorgung, ein 9V Block von Alkaline, angeschlossen würde hat es auch schon funktioniert. 4: Funktion Das Oszilloskop kann mit einer Abtastrate von 1Msps die Analoge Bandbreite von 0-200 kHz anzeigen, allerdings ist die Bandbreite doch sehr eingeschränkt, für den Alltag reicht es aber leicht aus, man kann halt keine Hochfrequenz messen was für diesen doch sehr günstigen Preis allerdings nicht weiter schlimm ist. Ein weiter Nachteil ist das mitgelieferte Kabel, da man mit Krokodilklemmen nicht genau messen kann, wenn man sich allerdings für ca 15€ ein neues Messkabel zulegt kann dieses Problem behoben werden . Ein Pluspunkt ist aber der integrierte Tester mit dem man eine mehr oder weniger einwandfreie Rechteckspannung angezeigt bekommt. 5: Einstellungen Auf der linken Seite des 2,4 Zoll großem Farbdisplay sind 3 Schalter, mit dem ersten kann man zwischen Ground (- Pol) Ac (Wechselstrom) und Dc(Gleichstrom) umstellen. Mit dem zweiten kann man zwischen 1V, 0.1V und 10 mV umstellen, mit dem dritten zwischen einem "Zoom" von 5-fach, 2-fach und 1-fach wählen. Auf der rechten Seite befinden sich 5 Taster: Der erste ist für die Hold-Funktion, mit der das gesamte Bild angehalten werden kann. Der 2 und 3 Taster sind + und - . Der 4 Taster ist Set, mit dem kann man zwischen den verschiedenen Modi auf dem Display wechseln. Der 5 Taster ist der Reset Taster vergleichbar mit einem Neustart-button. 6: Cooles Feature Man kann sich über die Website von zb Thingiverse ein Gehäuse mittels 3d Drucker kostenlos herunterladen.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By lyo

    November 23, 2017

    この価格でオシロスコープが手に入るのはとても嬉しいです!オシロスコープは高くてなかなか手が出せないですが、見つけた時「安っ!」と思って即購入しました笑 「キット」というのはテスターのキットくらいしか経験がありませんでしたが、時間がたっぷりあって、どれだけかかってもいいから挑戦してみようと思いました。で、製作にかかった時間は4時間半くらい… チップ抵抗は初めてハンダ付けしましたが、しっかりつけることができました。 秋月電子さんにも同様のキットが販売されていて、自分はそのページにある日本語の手順書で組み立てました。抵抗とかはカラーコードでも書かれているので、わかりやすくておすすめです。 完成してからは、「DCDCコンバーターのリップル」、「CPUファンの回転数計測のためのパルス」、「トランスの出力波形」を見ることができました。例としてDCDCコンバーターのリップルの波形の写真を載せます。(DCDCコンバーターについてもTomtopから購入して、レビューを書いてますので、どのようなものか気になる方は投稿者をクリックしてください。)仕様など価格相応のものですが、自分の使い先では十分実用的なオシロスコープです。自分のところに届いたオシロスコープのファームウェアはメーカーページで確認したところ最新バージョンのものでした。(下3桁が061) 説明書は英語ですが翻訳してでもしっかり読みましょう。自動でトリガーをかける操作など便利な機能もあります。 最後に、9V乾電池を試したところ新品がなかったのでわかりませんが、動作が不安定(?)になりました。安定して使うにはやはりACアダプタを使うのが良さそうです

    Is this helpful? (0) (0)

  • By 健太のパパ

    October 3, 2017

    組み立てたばかりなので使用感は割愛させていただき、Kitとしての感想を述べます。 今回購入したものはSMD(チップ抵抗・オペアンプ・電圧レギュレータ)を自分ではんだ付けするタイプ。(JYE TECHの型番でいう13804Kというタイプ。)やはりチップ抵抗(インチ呼び0805)のはんだ付けには少なからず気を使います。作業時間を考えればSMDマウント済のKit選択も大いに有りかと感じました。またはんだ付けに際してはどなたかも書いておられましたが、20Wのコテに加えて上の熱量のはんだゴテがあったほうが良いと思います。私は40Wを併用しました。というのもBNCコネクタのみならず、リード部品でベタグラウンドへ接続される部分など熱が逃げてしまいはんだのノリが悪く、あとから40Wでなめるということをしました。私の技量不足によるものかもしれませんがご参考までに。 JYE TECHの商品ページにも情報がありますが、偽物が出回っているようで(本体電源投入時にもそんな余計なアラートがでます)、基板裏面にある(はずの)シリアル番号をメールで送ると純正か否かのDBと照合してリプライを1日程度で送ってくれます。このリプライを信じる限り今回の物は純正でした。ただし、これはメアドを先方に知らせることにもなるためそれぞれのご判断で。 また、スタートアップ画面を見る限りファームウェアは-061版です。

    Is this helpful? (0) (0)

  • By 柴田 光章

    October 3, 2017

    このDSO138デジタル・オシロ、帯域は200kHzですが、結構細かい情報(波形のみではなく、周波数、電圧値も)が表示されて、世界のエレクトロニクス・エンスー達の間で評判になっています。ただ商品説明にある「波形記憶機能」はDSO112Aのみが持っている機能で間違っています。秋葉原、秋月電子でも購入できますが、Tomtop.comからの購入でも安価に購入できます。ただし到着までに2週間かかりますが…。 特に「サイン・スマート製ははっきり偽物」と起動時に表示されるのも、偽物が横行している中国ならではですね。 メインのMCUを除くすべてのチップ部品をはんだ付けするキットです。しばらく動作させている内に何かのミスでMCU内部の 3.3V系のラインが短絡、電圧が出なくなって不動になり、やむを得ずMCU付き基板、40pin雌コネクタのみをJYE Tech.(本社、広州市 桂林) にメールで所望したら航空便で送ってくれました。本社をGoogle mapで調べたら、あの「風光明媚な景勝地」からです。入手に14日間かかりました。 添付の写真は一部の部品を入換えてあります。(操作系のSWの感触が良くないなどの理由)それから、9V動作なのですが、 JYE社の技術資料よりリチウム・ポリマ充電池3.7Vから9Vに変換する回路(JYE140 Kit)が示されていたのでMC34063AP(市価50円程)を用いた昇圧回路を自作してみました。これで長時間使えるポータブル機になりました。

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Om

    August 29, 2017

    基板はパターンもしっかりしており、強度的にも問題ないと思います。セラミックコンデンサはレトロな茶色円盤型ですが、ところどころ温度補償型(黒のマーキング付き)もあり、問題なさそうです。抵抗は、精度が要求される所はスルーホールの金属皮膜抵抗を、そうでない所は面実装型を使用しているようです。面実装型は2012サイズであり、面実装になれていない人は、説明書にあるような方法でつけると良いと思います。綺麗に仕上げたい人はFS200等フラックスを塗布することをおすすめします。最初に部品が揃っているかどうか確認することをおすすめします。入手したセットでは、不足部品はありませんでした。説明書通りに組み立てれば特に問題となるようなところはありません。 基板の組立よりも透明ケースの組立が手こずりました。紙切れ1枚でも良いので説明書があると親切です。また、スライドスイッチ操作部は頻繁に操作するのでもう少ししっかり作って欲しいと思います。 写真は、我が家のAC100Vラインの歪成分を表示しているものです。電圧、周波数等の表示に手持ちのデジタルオシロと大差はありません。200kHzまでなので、波形が若干なめらかです。ひずみ率4−5%と言ったところです。(電圧検出用トランスと50Hzノッチフィルタを使用しています。くれぐれもAC100Vを直接、繋がないように。) 手持ちのオシロは場所もとり、ファンの風切音も大きいのでちょっとしたチェックには本機が重宝しそうです。 なお、ARM特有の問題かもしれませんが、RaspberryPiと同様に、本機も、カメラのフラッシュ光でフリーズします。 電源を入れなおせば正常に動作しますが、透明のケースは不向きだと思います。 低価格に割りに冬休みの工作としても楽しめました。

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Malcolm Young

    April 6, 2017

    Very excited as this is such an affordable bit of kit that is has been out of reach for many casual hobbyists. Assembly can be intimidating as there are surface mount resistors to solder, requiring some skill. Some other variants of this kit may have the SMDs pre-soldered. Also resistors are difficult to identify due to their size so must be carefully measured before soldering. Soldering the 40 pin connector to LCD is also a challenge. Instructions provided were good and contains plenty of pictures to illustrate assembly. Troubleshooting flowchart also clear and helpful. The kit requires great care in soldering so definitely not for beginners, however with a little patience and courage (on my part) can be extremely satisfying to get working. Good value however no instructions on connecting through on USB port / UART which I assume enables data logging.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By X***G

    April 5, 2017

    Wenn man nicht ein genaues und perfektes Oszilloskop erwartet, wird man von diesem Teil sicher nicht enttäuscht sein. Für den Preis hat es echt tolle Funktionen und funktioniert sogar vergleichsweise präzise. In ein paar Stunden ist es ganz leicht zusammen gelötet, nur das Gehäuse war etwas kniffliger beim Zusammenbau, da keine Anleitung dabei war. Nach einiger Spielerei und Ausprobieren war das aber auch kein Problem. Das Kit kann zwar mit einem richtigen Oszilloskop klar nicht mithalten, für den Preis ist es aber für Hobby-Bastler, die nicht gleich viel Geld investieren wollen sicher ein gutes Gerät.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Seebär

    March 2, 2017

    Beim Artikel handelt es sich um ein sehr gut verarbeitetes und passendes Plexiglasgehäuse für den DSO138. Die Teile sind sehr gut verpackt und kamen ohne Transportschäden an. Leider liegt keine Anleitung zum Zusammenbau dabei. Daher muss man viel probieren bis es fertig zusammen gebaut ist. Einige Teile (2x Plexiglas, mehrere Schrauben und Muttern M2 und rote Formteilchen) blieben auch übrig. Wenn's dann fertig ist sieht es aber super aus und die Tasten/Schiebschalter sind gut zu bedienen. Auch die beiden Buchsen sind weiter gut zugänglich. Alles sehr passfähig verarbeitet. Gerne wieder.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By U***A

    February 22, 2017

    Hier kann man so richtig seine Lötfähigkeiten unter Probe stellen. Richtig toll! Die SMD's sind wirklich sehr klein. Eine winzige Pinzette ist zu empfehlen. Wenn jemand das ganze mit Gehäuse kauft: Bitte, lieber Hersteller KKmoon - schafft eine Aussparung für den 12V Steckeranschluss auf der Platine (nicht die Buchse). Wenn man einen passenden Stecker draufsteckt, kann man es vergessen das Gehäuse zusammen zu schrauben. Hier einen Punkt abzug. Tolle Spielerei für den Anfänger oder Gelegenheits-Prüfer. Die Bedienung ist etwas umständlich, reicht aber aus. Am liebsten würde ich nur noch alle Elektronischen Geräte als Bausatz kaufen wollen. :)

    Is this helpful? (0) (0)

  • By C. UG

    February 2, 2017

    Ich bin zwar routinierter Löter, hab das Set aber dennoch mit bestückten SMD's bestellt. Einen Microprezessor einzulöten...das muss man sich nicht antun, wenn der Aufpreis hierfür so gering ist. Auch sonst muss man konzentriert und mit Multimeter bei der Sache sein. Dafür hat die Platine auf Anhieb fehlerfrei funktioniert. Das Farbdisplay ist schon ne schöne Spielerei, der Gebrauchswert dennoch hoch. Ich habe zwar ein vollwertiges Oszilloskop, das ist mir aber oft zu umständlich für die schnelle Messung an Platinen. Für Spannungen bis max. 50V ist dieses Teil durch die Kompaktheit gut geeignet und läßt sich besser in den Arbeitsplatz integrieren. Soweit so gut, aber... fürs Gehäuse wäre eine zumindest minimale Anleitung schon notwendig, zumindest ein Bild, dass man sieht, wie es am Schluss aussehen sollte. Irgendwann kriegt man es zwar hin, aber das kostet viel Zeit, und so richtig sicher ist man sich nicht, ob es so stimmt. Bei mir waren nach Fertigstellung noch zwei große Teile übrig, die unmöglich noch unterzubringen wären. Dennoch ist das Gehäuse komplett geschlossen, die Taster und Schalter bedienbar, die Ausschnitte für die Stecker an den richtigen Stellen. Wohl zuviel Teile dabei, was zur Verwirrung noch beigetragen hat.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Martin K

    January 24, 2017

    Das gelieferte Oszilloskop dürfte ein Original-Gerät sein (ich habe die Serien-Nr allerdings nicht eingeschickt). Installiert war die aktuellste Firmware 061. Der Bausatz war vollständig, die (Englischsprachige) Anleitung sehr verständlich und der Zusammenbau mit ein wenig Vorkenntnissen ohne Probleme machbar. Ich habe ca. 5 Stunden für alles gebraucht, habe mir aber auch die Zeit gelassen alles "richtig" zu machen. Es ist von Vorteil wenn man verschiedene Lötspitzen zur Verfügung hat, für die SMD Bauteile ist eine Bleistiftspitze optimal, während manche Bauteile dafür einfach zu viel Leistung brauchen (insbesondere Masse-Pins). Für Anfänger sei allerdings die "gelötet SMD" Variante empfohlen, hier sind die SMD Bauteile bereits verlötet. Bei der "SMD" Variante ist bis auf den Hauptprozessor alles selbst zu löten. Für die BNC-Buchse ist m.E. ein Lötkolben mit mindestens 50W erforderlich, für den Rest reicht ein 30W Lötkolben. Einmal aufgebaut macht das Oszilloskop genau was es soll. Klar ist die Bedienung einem echten Oszillskop unterlegen, aber es beherrscht die wichtigsten Funktionen, und ist bis ~100 kHz verwendbar (laut technischen Daten bis 200 kHz). Ich habe Aufgrund diverser Berichte im Internet eine kleine Modifikation vorgenommen: C15 habe ich nur auf einer Seite in die Platine eingelötet, den Masspin habe ich mit einem winzigen Draht direkt auf Pin 8 des µC gelötet. Das erfordert ein wenig Geschick, weil die Pins des Hauptprozessors nur 0,25mm breit sind, dafür hat das Oszilloskop so aufgebaut ein viel besseres Signal-zu-Rauschverhältnis - bei meinem Gerät habe ich ein Grundrauschen von 1mV auf dem Signal - das entspricht einem Pixel bei der höchsten Empfindlichkeitsstufe des Geräts. Hintergrund der Modifikation: C15 ist der Fitlerkondensator für die Versorgung der Analogseite des Chips, aber im Layout auf Digitalmasse geschalten. Analog- uind Digital-Masse sind zwar über eine Lötbrücke verbunden, allerdings ist der Pfad dorthin relativ lang, wodurch es zu Einstreuungen von Digitalsignalen kommt. Nur direkt am Eingangspin liefert der Kondensator eine wirksame Filterung. Zum Gehäuse sei gesagt dass der Zusammenbau fummelig ist, keine Anleitung beiliegt, und die Passgenauigkeit der Montagelöcher besser sein könnte. Einmal zusammengesetzt macht es aber einen stimmigen Eindruck. Leider sind die Trimmkondensatoren für den Problenabgleich nicht mehr zugängig wenn das Gerät im Gehäuse sitzt.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Oliver Wild

    January 9, 2017

    Die Lieferung kam pünklich und in einwandfreiem Zustand bei mir an. Ist halt alles in einer kleinen Plastiktüte zusammengeschmissen, immerhin der Monitor nochmal separat verpackt. Die Bauteile waren soweit alle in Ordnung, das eine oder andere Füßchen verbogen aber das war im Rahmen. Ich hatte auch die Version, bei der man die SMD-Teile noch selbst löten musste. Hat mit einem Standard-15W-Lötkolben problemlos funktioniert. Allerdings empfehle ich eine beleuchtete Lupe und ne Kreuzpinzette zum Halten der SMD-Bauteile beim Löten. Wer noch nicht viel Erfahrung mit der Elektronik und mit dem Löten hat (wie ich) muss sich halt im Klaren sein, dass das schon eine rech komplexe Geschichte ist. Bauteile sortieren, prüfen (insbesondere die Widerstände ausmessen weil die Farbcodes nicht optimal sind) und dann alles auflöten. Die Beschreibung ist einfach, sie ist ausschließlich in Englisch aber mit vielen Abbildungen, sodaß ich damit sehr gut klarkam. Die Tipps fürs Löten der SMDs haben mir geholfen. Insgesamt hab ich ca. 5 Stund8en gebraucht bis ich das Teil fertig hatte. Und siehe da, es startet... und funktioniert tatsächlich auf Anhieb. Mein Fazit: ein preiswertes Produkt in guter Qualität und ein interessantes Lötprojekt allemal.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By jeremy

    October 5, 2016

    Le kit a besoin de connaissances plus professionnel, la création d"un dispositif complet de créer une loupe et correspondant n"est pas petit. un excellent produit et affiche une bonne composante électronique des signaux sismiques claire pour l"essai sur le circuit. Une fois que vous avez fait cela, c’est étonnamment facile ! C’est un peu une chasse, parfois, de trouver les touches droite, mais vous pouvez être assuré qu’ils sont là quelque part.Certaines pièces sont terriblement faible--comme la prise USB. D’autres, comme le connecteur BNC sont presque impossibles à chauffer suffisamment pour obtenir une bonne adhérence.Mais avec peu de patience et un fer décent, il arrivera par la suite.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Wilhelm

    October 3, 2016

    Ich habe diesen Bausatz ohne SMD Bestückung gekauft, nur der Prozessor ist schon drauf ( ist auch besser so, denn ohne Mikroskop kann man so etwas nicht sicher löten ). Sämtliche Teile machen einen hochwertigen Eindruck, auch das Gehäuse, das ich dazu gekauft habe. Nur die Farben der Ringe auf den Widerständen könnte besser sein. Leider war ein Schiebeschalter nicht nutzbar, da das zu schiebende schwarze Kunststoffteil fehlt ( siehe Bild ). Dank dem sehr guten und schnellen Service des Händlers kam nach wenigen Tagen eine Ersatzlieferung, ein kompletter Bausatz! Dank der sehr guten Anleitung ( bei der Ersatzlieferung war sogar eine Anleitung dabei ), gestaltet sich der Aufbau recht einfach. Bei der Inbetriebnahme mußte ich feststellen, daß kein Eingangssignal angezeigte wurde. Dank der guten Anleitung zur Fehlersuche fand ich schnell eine falsch gepolte Diode. Nun funktioniert alles wie gewünscht. Der sinnvoll nutzbarer Frequenzbereich reicht meiner Meinung nach bis 20khz bei Rechteck- und bis 50khz bei Sinussignalen ( die einblendbare Frequenzanzeige geht sogar bis 250khz ). Fazit: dieser Bausatz macht viel Spaß beim Aufbau, ist trotz des geringen Preises für NF gut nutzbar und zeigt, daß der Konsrtukteur viel Mühe gegeben hat, einen Bausatz für interessierte Laien zu konstruieren.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Alex M.

    September 8, 2016

    Habe mir das Oszilloskop gekauft, da ich gerne Sachen baue und dort Signale messen muss. Der Zusammenbau des Oszilloskopes ist sehr gut beschrieben und auch für weniger Erfahrene Löter gut machbar. Einzig die SMD Bausteine löten hat sich als schwer heraus gestellt. Ich würde das nächste mal die Version mit den bereits gelöteten SMD Bauteilen bestellen. Das Oszilloskop misst die Signale gut und zeigt an was es soll. Ich möchte damit keine genauen Messungen machen, sondern nur schauen ob Signale da sind und grob welche Form sie besitzen. Dafür ist das Gerät bestens geeignet! Aber selbst zum Werte ablesen, kann man das Gerät gut benutzen. Das Gehäuse passt gut dazu und lässt sich leicht montieren! Die Taster und Schieberegler kann man gut benutzen. Fazit: Wer als Hobbybastler ein günstiges Oszilloskop sucht um ab und zu ein paar Signale darstellen zu lassen, ist mit diesem Gerät bestens bedient!

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Uwe_K

    August 31, 2016

    Aus reiner Neugier hatte ich mir diesen Bausatz zugelegt. Zugegebenermaßen mit vorhandener SMD-Bestückung vor der ich etwas Respekt hatte, bzw. die Faulheit hat gesiegt. Für mich ist der Bau dieses Gerätes nur ein Zeitvertreib gewesen mit allerdings doch respektablem Gebrauchswert. So wird wohl meine betagte 2-Kanal-Röhre bei NF-Basteleien wohl immer mal im Schrank bleiben können. Versandtechnisch war die gepolsterte Tüte des Herstellers lediglich in einem etwas dickerem ca. A4 Umschlag (eher Karton als Pappe), aber alles kam absolut beschädigungslos bei mir an. Es erscheint schon surreal einen Oszi in der Tüte zu bekommen ;-) Nach dem Zusammenbau ging die Inbetriebnahme, wie beschrieben, in 2 Stufen vor sich. Glücklicherweise funktionierte alles auf Anhieb. Lediglich den Abgleich des frequenzkompensierten Spannungsteilers muss ich demnächst mal noch mit geeignetem Werkzeug durchführen. Wie genau das Gerät wirklich ist, kann ich vorerst nicht deuten. Es ist mir auch relativ egal, da ich in erster Linie nur Wert auf die Schwingungsformen lege. (Kontrolle von Übernahmeverzerrung, unsymmetrisches Kappen des Signale innerhalb eines Verstärkers usw. soll diagnostiziert werden) Beim Überfliegen der Rezensionen und der Produktbilder scheint mir, dass ein relevantes Detail noch nicht ausreichend dokumentiert wurde. (Vielleicht habe ich aber auch etwas überlesen???) Bei länger gedrückter Hold-Taste werden noch zusätzlich Messwerte über das Oszillogramm gelegt, so dass das lästige Auszählen innerhalb des Rasters entfallen kann. Fazit: 5 Punkte Das Foto zeigt den Einsatz an einem Funktionsgenerator

    Is this helpful? (0) (0)

  • By a***s

    August 14, 2016

    C'est le premier kit DIY que j'ai réalisé. J'avais une petite expérience de soudure et d'électronique remontant à une vingtaine d'années. Je montage est très agréable grâce à une documentation suffisante. En fonctionnement, on se rend bien compte qu'il ne s'agit pas d'un "vrai" oscilloscope mais d'un sympathique petit projet diodactique. En effet l'écran est petit, l'interface par switch pas très ergonomique. L'affichage est très correct, avec une source propre on obtient de belles sinusoïdes. Attention à la tension de mesure plus limitée que sur un oscilllo de labo. En conclusion, un projet DIY très agréable à réaliser, fonctionnel même si assez limité. Un seul regret, le port usb, non utilisé, il aurait pu permettre le transfert des données vers un ordinateur .

    Is this helpful? (0) (0)

  • By charles

    March 16, 2016

    J’ai commandé le kit comme une petite aide pour les mesures occasionnelles. Le kit est venu comme décrit à pointe de SMD, vous devez souder sur toutes les autres parties. Si l'on suit point par point les instructions en anglais seulement, réussir facilement. En particulier, je tiens à indiquer les deux cavaliers de complet - ils sont faciles à voir, si ce n’est pas exactement prendre le manuel. Dans l’ensemble un super rapport qualité / prix. La taille de l’écran limite la lecture exacte directement dans les graphismes bien sûr, mais il y a une manière ordonnée des formes d’ondes. Comme une aide rapide avec le métier, il est bon d’utiliser à mon avis. Une dernière remarque encore : l’axe des abscisses est réglable jusqu'à 500 s / div, gradients de température ou similaire peut sans doute mieux présentés ainsi - je n’ai pas testé mais.

    Is this helpful? (0) (0)

Hot Event Jeszcze

Najlepsi sprzedawcy Jeszcze

Please activate your account and then to buy,We will resend the activation email to help you complete your registration.

Recently Viewed