notice

Favorites

Mouse over to zoom in

XR2206 High Precision Function Signal Generator DIY Kit Sine/Triangle/Square Output 1Hz-1MHz Adjustable Frequency Amplitude

XR2206 High Precision Function Signal Generator DIY Kit Sine/Triangle/Square Output 1Hz-1MHz Adjustable Frequency Amplitude

Price on the app only:

Already have TOMTOP APP

Scan the product's code to buy directly!

Note: Please update TOMTOP App to the latest version.

Don't have TOMTOP APP

Download freely and enjoy extra offers!

Ship From:
  • China Warehouse
  • United States Warehouse
  • Germany Warehouse
Dispatch:
Usually will be shipped in business days hours
Shipping:
The request failed! Please try again.
Sorry, it seems that there are no available shipping methods for your location.Please contact us for further assistance.

Loading...

Ship to

United States
Stock in: china
QTY:

Special discount has ended

Please note each user for only 1 item(s)

Preorder Add To Cart Out of Stock

Arrival Notice

if the goods arrival in 90 days,we will inform you by email!

Email:

Arrival Notice

Notification Subscription Success!

if the goods arrival in 90 days,we will inform you by email!

Notification Subscription Failed!

Error appeared,Please try again later!

Arrival Notice
Add to Favorites

Share:

This signal generator DIY kit is professional product to generate sine/triangle/square wave. It's a DIY kit for you to weld and install.

Features:
High resolution, can generate sine/triangle/square waveforms.
Frequency range: 1Hz-1MHz.
Adjustable frequency and amplitude.
Frequency adjustment features coarse tuning and fine tuning.
Wide power supply range, use 9-12V external power or 9V battery(NOT Included).
All are through hole components, easy for installation.

Specifications:
Voltage Supply: 9-12V DC Input
Waveforms: Square, Sine & Triangle
Impedance: 600 Ohm + 10%
Frequency: 1Hz-1MHz
SINE WAVE
Amplitude: 0-3V at 9V DC Input
Distortion: Less than 1% (at 1KHz)
Flatness: +0.05dB 1Hz - 100kHz
SQUARE WAVE
Amplitude: 8V (no load) at 9V DC Input
Rise Time: Less than 50ns (at 1KHz)
Fall Time: Less than 30ns (at 1KHz)
Symmetry: Less than 5% (at 1KHz)
TRIANGLE WAVE
Amplitude: 0-3V at 9V DC Input
Linearity: Less than 1% (up to 100KHz) 10mA
Package Size: Approx. 12 * 8 * 2cm / 4.72 * 3.15 * 0.8in
Package Weight: 69g / 2.46oz

Package List:
1 * Signal Generator DIY Kit
1 * User Manual(English)

Discussions

Post a new topic

Please note that TOMTOP Forums are a community for all communicating and getting help each other. There will be some enthusiastic friends participate in your discussions. Of course TOMTOP customer service (with tomtop customer service icon) response is guaranteed ,which is the same way you contact us at http://www.tomtop.com/contacts

open this forum in full page
Customer Reviews

Average Rating:

4.5

based on 87 Customer Reviews

  • 5 stars
    48%
  • 4 stars
    52%
  • 3 stars
  • 2 stars
  • 1 stars

Share your thoughts with other customers and get Tomtop Points, the first 5 reviews get DOUBLE Tomtop Points!

Write a Customer Review
  • By Pierre Violent

    September 5, 2017

    Même sans notice, on se débrouille facilement pour placer les composants, la sérigraphie du PCB est très lisible et sans ambiguïté. Tous les composants étaient présents à l'appel dans le sac, et à l'arrivée, ça marche du premier coup. Ne pas oublier de monter les deux CI avant de monter l'écran comme je l'ai fait, mais ça se démonte très facilement. Seule petite difficulté, il faut fournir du -12V/+12V/+5V, et je n'ai pas une telle alimentation sous la main... Donc j'ai récupéré une alim d'un vieux PC, puisque les alimentations des cartes ATM fournissent ces voltages, avec les couleurs standard: Noir=GND, Rouge=+5V, Jaune=+12V, Bleu=-12V, et relier le fil vert à la masse pour mettre l'alimentation sous tension, et ça marche! (source:[...]. Du coup, l'alimentation est dix fois plus volumineuse que le générateur de signaux :-)

    Is this helpful? (0) (0)

  • By k***d

    July 28, 2016

    Relativ simpel zusammen zu bauen, ich war nach ca. 30 min fertig und das Gerät hat auf Anhieb funktioniert. Solide und kompaktes Design, das Gehäuse sollte auch einiges Aushalten. Entgegen meiner Erwartung bildet das Gerät doch relativ schöne Sinus-Funktionen ab - sogar bis knapp 1.3MHz (s. Bild). Jedoch verlaufen sich Dreieck und Rechteck Funktionen ab ca. 250KHz in etwas recht schwammig rundes, was für mich persönlich allerdings kein Problem darstellt. Das Gerät ist seinen Preis definitiv Wert und ich kann es nur weiter empfehlen.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By A. R. MacKay

    December 12, 2017

    Hmm! I have not connected to a scope but used a DVM with frequency meter and found a couple of other things in addition to the other reviewers comments: 1/. amplitude is wired wrong way round clock wise decreases level? 2/. C2 and C3 have to be laid flat to get the case to close 3/. the fine coarse pots do not work very well set coarse to min and fine seems to give the full range as well I was a bit horrified that there was no buffer amp on the output like the LM386 and tl084 maybe the XP website holds more info on this device not much there I am afraid mechanically it took a bit of time to realise the screw and nut were the spacer and needed the 2 caps layed flat to fit even then the socket is quite tall in comparrison with a turned pin. I had to snip the tips of the ic legs to get the case to close completely. it is not a digitally synthesised sine wave hence the other comments about the sine not looking particularly sine wave. It is what it is and for 8 GBP is quite fun to put together.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Maurice S

    November 28, 2017

    Very good value-for money, build it yourself, kit of parts. Took about half an hour to assemble and solder the electronics. There are five short screws with nuts which are too short to do anything with. Four longer screws hold it all together by cutting their thread into the pre-drilled holes. Getting the protective paper off the pre-shaped plastic case parts is not easy but the plastic material is excellent. Connected up using a 10 volt power source and it worked first time. All three wave shapes are good once you get the hang of the function of the three beautiful mechanical action, smooth as silk, potentiometers. The amplitude control operates in reverse but not a big deal. Also, turning up the amplitude too much causes the sine wave to clip and saturate at the top. Finished item measures (7.2 x 5.5 x 3.5) cm. An all-round great buy.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Kevin Scott

    November 23, 2017

    I have been rather impressed with this, very small unit and works well. Also good fun to assemble without taking too long. Some things worth noting are as follows: - The amplitude control controls the sine and triangle output, the square wave output is fixed in amplitude. - On my unit, the lowest amplitude is around 0.5 volts (on open load). The output impedance would appear to be 600 ohms from the XR-2206 datasheet. - Although the case comes with 8 M3 bolts and nuts, the bolts that are used to hold the top and bottom together dont need nuts as the lower part of the box has smaller holes and the bolts are intended to self tap into those.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Mr. A. Clark

    November 22, 2017

    Excellent, low cost, function generator. It's based on a Voltage Controlled Oscillator (VCO) chip which is usually used on electronic instruments. Although the kit is fairly easy to put together, I wouldn't recommend it if you haven't made electronics kits before because the instructions are not very explicit. For example, you need to know the resistor colour coding. On mine, the screws to hold the circuit board to the box were too short and I had to use different ones. it is very sensitive to the voltage of the power supply. Under 9v and the wave gets distorted but over 12v, even slightly, affects frequency stability. Most plug in power units give much more than their rated voltage when lightly loaded (and this is a light load). My first try, an old power plug rated at 9v, gave poor results because it was giving 13.5v. I ended up using a 7.5v power plug which gave, when powering this product, 11v. A 9v battery should work fine.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Lucio

    October 18, 2017

    La busta di plastica arrivatami conteneva tutte le parti necessarie. Utilizzando un piccolo saldatore il Kit è stato facile da assemblare, è bastato fare attenzione alla polarità degli elettrolitici e al verso di inserzione del circuito integrato sullo zoccolo. L'unico neo sono state le vitine che fissano la scheda alla base della "scatola" trasparente, erano troppo corte e non si riusciva a serrare i dadi. Poco male perché nel solito cassetto dei miracoli ho trovato quattro vitine da 3 Ma un po' più lunghe. Alimentato a nove volt tramite una pila, il generatore ha subito funzionato e tramite il mini Oscilloscopio DSO138 della JYE ho potuto vedere e verificare le varie forme d'onda. L'attrezzo è utile come oscillatore audio per testare amplificatori e stadi di bassa frequenza, ma anche per allineare le medie frequenze dei ricevitori radio AM che lavorano a 455 KHz.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By domenico

    September 11, 2017

    I componenti c'erano tutti, il c.s. è di buona qualità. Saldato con calma in 15 minuti e montato nel contenitore plastico. L'unico problema "serio" sono le viti per il fissaggio dello stampato alla scatola che sono troppo corte. La soluzione migliore è usare una spugnetta distanziale non conduttiva al posto delle viti mancanti di distanziali. Il controllo dell'ampiezza andava fatto meglio dato che l'ampiezza massima non distorta disponibile è 4Vpp. Per il resto meglio di così per meno di 10 euro non si poteva.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Uri

    June 22, 2017

    This was an easy build until I got to the case. The bottom of the case was designed to a flat board. Even with sever clipping there screws for the board did not work properly. I got it together after a fashion only because I wanted the labels on the top cover showing were to put the jumpers. If you didn't already have some knowledge of electronics knowing the short (negative) leg on the polar capacitors should go ground which was marked by some lines on the board. I used and Arduino with the IDE on a Raspberry Pi to get the square wave in the picture. Use the example sketch for using an analog pin to measure voltage.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By MRMR

    June 21, 2017

    Fantastic value for money. Worked first time. The top of the case is even sign written. No instructions on assembling the case. I put it together using only the four long bolts in the corners, which cut their own thread into the bottom plate. I didn't know what the short bolts and nuts were for from the instructions, however, if you look at the photos, one can see that they are used internally as a spacer to prevent stress on the PCB. Mine works fine, but may take it apart and reassemble it as per the photos.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Jim D

    June 13, 2017

    Neat little Function Generator, purchased next to my Oscilloscope to help learn a bit about its operation. Overall, the kit is complete but the casing is a little bit delicate (I managed to ham-fistedly over tighten a corner and break the plastic). I reassembled it a few times to find an optimal fit and a little super glue did wonders. The actual board and back plate could use some standoffs to account for the variation of height on the underside once the components are soldered but it works. Fun little project, the power supply noise affects the signal pretty adversely. Running from a small lithium battery seems much more stable when looking closely at the waveform.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Angelo D.

    June 8, 2017

    I Love this little function generator, but I have two problems with it. 1. The pots on the board feel cheap and one broke, I was able to replace it easily enough. 2. The screws did not seem long enough to hold the case together. I just used hot glue. Other than those two things this is a great kit for people that are new to hobby electronics or seasoned professionals. I use this thing a considerable amount alongside my lab grade function generator. The square wave on mine is not working that well but the sine and triangle wave work just fine. This is a wonderful function generator for the price and can be put together with basic electronic knowledge.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By kabelsalat

    March 2, 2017

    Für kleines Geld kann man natürlich nicht die Leistung eines Laborgerätes erwarten aber für meine Zwecke tut er genau das was er soll. Mit einer Eingangsspannung von 15 V beaufschlagt kann der Regler für die Amplitude auch voll aufgedreht werden ohne das die Spitzen der Sinusamplitude oben abflachen, bei mir blieb das Signal dabei o.k. er brachte dann am Oszi gute 7 V Hub pro Sinushalbwelle und der Generator zog dabei keine 23 mA , die den dortigen IC auch völlig kalt ließen. Was das Ding allerdings überhaupt nicht ab kann ist eine falsch gepolte Betriebsspannung, nach wenigen Sekunden roch es nach heißem IC, noch etwas länger und der Schaltkreis wäre mir durchgebraten oder hätte sich samt Fassung selbst ausgelötet. Die Platine hat auf beiden Seiten Leiterbahnen und etliches muss auch komplett durch gelötet werden, gerade bei der IC Fassung ist hier eine feine Lötspitze gefragt. Ich habe an der Fassung eine SMD Lötnadel und 0,5er Lot benutzt und obwohl ich seit guten 20 Jahren nichts derartiges mehr gemacht habe funktionierte das Teil sofort.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By michael

    January 29, 2017

    Der Zusammenbau war problemlos. In die untere Gehäuseplatte waren an den Ecken nur sternförmige Löcher gelasert. Die Schraube sollte sich wohl das Gewinde selbst schneiden. Sicherheitshalber, damit da nichts platzt, habe ich M2,5 Gewinde reingeschnitten. An den Oszillografen angeschlossen, 9V Netzteil dazu und folgendes festgestellt: - der Ausgangspegel des Rechtecksignals ist nicht regelbar konstant bei 8Vss. Die Rechteckform ist gut. - Sinus ist auch ok bis ca. 4,5 V Ausgangspegel. Ab 400kHz nehmen die Verzerrungen sichtbar zu. - der minimale Sinuspegel liegt bei ca. 500mV. Das Potentiometer steht dabei ungewohnt am rechten Anschlag. Für Messungen im NF- Bereich brauchbar, zumal, wenn man für den einmaligen Abgleich des selbst gebauten Verstärkers kein kleines Vermögen für Messmittel ausgeben will.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By christian

    November 24, 2016

    Ich habe nach einem Frequenzgenerator mit Gehäsue gesucht und bin auf dieses Produkt gestossen. Der Preis ist für die Teile, Gehäuse angemessen. Versand kommt noch hinzu. Die Leiferung war in 3 Tagen erledigt. Der Bausatz kommt gut verpackt aund alle Bautele sind optisch ok. die Lötarbeite war einfach, Schaltplan war vorhanden. sehr gutes Gehäuse. Das löten war schnell und gute erklärt, somit war ich in 15 minuten fertig. Beim Gehäsue muss man genau auf die Fotos schauen. Die kleinen SChrauben würde ich um 2-3mm länger machen. Ich ahbe es and das Oszilloskop angeschlossen - alles funtkioniert einwandfrei - maximale Frequenz 1.24Mhz.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By marius s.

    November 9, 2016

    In diesem Bausatz befinden sich alle benötigten Teile inkl. dem Gehäuse. Selbst für einen Löt-Laien wie mich war das Löten dank der beigelegten (englischen) Anleitung sehr schnell erledigt. Auch werden die Signale sauber generiert beim Betrieb mit einer 9V-Blockbatterie. Mehr als 12 Volt sollte nicht benutzt werden, sonst sind die Signale nicht mehr sauber. Nicht so toll finde ich das Gehäuse. Das Innenvolumen ist leider sehr knapp bemessen und wenn unter der Platine gröbere Stücke abstehen z.B. von den abgeknipsten Drähten passt die Platine nicht mit den beigelegten Schrauben in das Gehäuse bzw. dieses lässt sich nicht verschließen da die Schrauben dann zu kurz sind. Ich habe mir hier im Baumarkt längere zöllische Gewindeschrauben geholt. Wegen der einwandfreien Funktion und der guten Anleitung gibt es 4 Sterne, fünf Sterne wegen des Gehäuseproblems sind aber nicht drin.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By action lover

    November 8, 2016

    Nach langer Zeit mal wieder ein Lötprojekt, klasse - und das Beste daran, das Teil funktioniert! Gut, in meinem Bausatz hat ein Widerstand gefehlt, den habe ich halt aus der Bastelkiste ersetzt... War aber kein Punktabzug, weil der Verkäufer auf meiner Rückfrage hin gleich einen neuen Bausatz schicken wollte. (Ich hoffe, dass er inzwischen verstanden hat, dass ich zufrieden bin, nur die Qualitätssicherung anspornen wollte... ist vielleicht aber auch sinnlos.) In einer Rezension hatte ich gelesen, dass die Schrauben für die Platine zu kurz seien. Das dachte ich erst auch - aber: Die werden von oben durch die Platine gesteckt und die Muttern dienen als Abstandshalter Platine-Gehäuse. Dann stecken die kurzen Schrauben in der Bodenplatte, ragen aber nicht darüber hinaus und zerkratzen keine Arbeitsfläche. Keine schlechte Idee, nur wäre der Hinweis in der "Anleitung" (kaum mehr als der Schaltplan) nett gewesen - aber wie der Vor-Rezensent schon angemerkt hat, es hält ja auch ohne die Schrauben. Bei mir dient der Signalgenerator zum Ausprobieren von Lautsprechern und Verstärkern, außerdem wollte ich unbedingt mal Signale auf meinem neuen DSO138 (wer das nicht kennt, unbedingt danach suchen - Digitaloszilloskop für 25€... oder 35€ mit Gehäuse) sehen, von denen ich wusste, was zu erscheinen hat. Dafür tut er dieses Gerätchen gut und da der Bausatz gleich mit dem Gehäuse kommt ist er auch gleich aufgeräumt und robust verpackt. Ja, die Amplitude geht irgendwie verkehrt herum, ganz rechts ist leise, links ist laut, aber das ist eher witzig als störend. Fazit: Wer Löten kann oder es üben mag, das scheint mir ein gutes Projekt für so ein Experiment, denn das einzige empfindliche Bauteil (IC) ist gesockelt. Und wer einen günstigen Signalgenerator braucht ist erst recht richtig! Und jetzt muss ich gleich mal schauen, ob auch bei mir der Sinus nach oben eckig wird, wenn die Amplitude groß wird - war mir nicht aufgefallen.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By rafael bachmann

    September 25, 2016

    Erstmal, die eigentliche Funktionalität ist ok. In der Anleitung ist nur der Schaltplan wirklich nützlich, die Texte enthalten Sätze wie '2,check the IC whether against, such as anti please timely correction' usw., was verwirrt und kein Englisch ist. Sämtliche Keramikkondensatoren hatten aufgedruckte Werte, die mit der Tabelle in der Anleitung übereinstimmen, aber die eigentlich gemessenen Kapazitäten waren 'way off'. Die Widerstände haben nur ungefähr gepasst. Vielleicht ist das auch ein Messfehler meinerseits, jedenfalls funktioniert das Teil. Für das Gehäuse steht nix in der Anleitung. Die Plattine muss meiner Meinung nach auf den 4 Muttern sitzen (als Abstandhalter) und die 4 langen Schrauben halten das Gehäuse dann zusammen. Ich musste das Gehäuse bearbeiten, um eine gute Passform zu erhalten. Zur Stromversorgung steht nur in der Anleitung, dass man nicht über 12V benutzen sollte - aber nichts über die Polarität des Steckers. Wenn man die Platine anschaut, sieht man dass die eine Verbindung vom DCin gleich zur Anode eines Elko's führt, woraus erkenntlich ist, dass der Stecker innen '+' braucht. Mit 9V funktioniert alles gut. Ich gebe 4 Sterne da die Bauteile ok und der Preis sehr niedrig ist.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By foto99

    September 20, 2016

    Der Aufbau geht leicht von der Hand, wenn man etwas löten kann. Die Beschreibung ist leider nur in englisch, aber man kommt auch so gut klar. Die Ausgangssignale sind brauchbar, man sollte sie aber am Oszi beobachten, denn der Sinus wird ab einem bestimmten Pegel an der Spitze begrenzt und der Sägezahn erscheint auch nur ab einer bestimmten Einstellung der Amplitude. Schön das ein kleines Gehäuse dazu spendiert wird. Die kurzen Schrauben kann man in die Bastelkiste tun, da sie zur Befestigung der Platine zu kurz sind. Verschraubt man das Gehäuse sitzt auch so alles fest. Schöner Bausatz, für den Preis eine klare Empfehlung.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By stefan lennartz

    July 30, 2016

    Der Aufbau der Platine hat etwa eine dreiviertel Stunde gedauert. Der Generator funktioniert für diese Preisklasse besser als man erwarten kann. Leider ist der Einbau in das Gehäuse nochmal eine halbe Stunde gedauert, da die Positionierung der Energieversorgungsbuchse etwas frickelig ist. Die Signale sind bei etwa halber bis voller Amplitude verzerrt. Im bereich 65 kHz bis 1 MHz fällt die Amplitude mit steigender Frequenz ab. Von hoher Präzision wie in der Produktbeschreibung kann also nicht die Rede sein. Fazit: Der Bausatz ist mit Gehäuse fast vollständig, funktioniert soweit zufriedenstellend, der Aufbau der Platine war einfach, ein Gehäuse ist auch dabei. Ein Batterieclip sucht man im Kit vergebens, der Einbau ins Gehäuse war Fummelarbeit, die Präzision lässt noch Wünsche offen, daher nur 4 Sterne. 5 Pack 2.1 X 5.5mm Male DC-Stecker bis 9 V T Typ Batterie-Clip

    Is this helpful? (0) (0)

Hot Event More

Top Sellers More

Please activate your account and then to buy,We will resend the activation email to help you complete your registration.

Recently Viewed