14th Anniversary Celebration

マウスを乗せてズームする

KKmoon 赤外線放射温度計

KKmoon 赤外線放射温度計

アプリだけのお得価格:

既にアプリをダウンロードされました

QRコードをスキャンし買い物しましょう

注:TOMTOPアプリを最新バージョンに更新してください。

まだアプルをダウンロードされていません

すぐダウンロードして、より多くのお得を手に入れ

出荷倉庫:
  • 中国倉庫
  • イギリス倉庫
  • ドイツ倉庫
倉庫を選択してください
出荷日目安:
通常は出荷されます 営業日 時間
配送:
ご希望は答えられません もう一度お願いします.
すみません、入力したアドレスまで届けませんお願いします こっちに連絡してください 助けを求める.

読み込み中...

配送地域

United States
在庫: china
数量:

Special discount has ended

Please note each user for only 1 item(s)

予約受付 カートに入れる 在庫がありません

Arrival Notice

if the goods arrival in 90 days,we will inform you by email!

Email:

Arrival Notice

Notification Subscription Success!

if the goods arrival in 90 days,we will inform you by email!

Notification Subscription Failed!

Error appeared,Please try again later!

Arrival Notice
お気に入りに追加する

分かち合う:

非接触レーザー赤外線温度計-50-アラーム最大/最小/平均/DIF

機能の w/900:
高精度の非接触温度計、安全で使いやすい。
単にオブジェクトをポイントし、その温度を読みます。
レーザー光はターゲットに正確なことができます。
処理回路、液晶ディスプレイの光学系、温度センサー、信号増幅器で構成されます。
摂氏と華氏切替可能。
AVG、MIN、MAX DIF を読んでします。
高/低温度アラームの設定。
12 データ ストア/リコール。
レーザー オン/オフ スイッチ、自動電源オフ & 温度データを保持します。
20 秒自動電源オフ。
簡単な片手操作。
軽量、コンパクト。
に適したのため: 熱湯管、熱いエンジン部品, 料理の表面、ホット チューブ断熱材、電気接続、バラスト電気照明、電気モーター、軸受、ワイン クーラー熱いアスファルト、スイミング プールで魚タンク、等
1 年間の保証が付いて高品質のエアコン暖房ホット冷たい食べ物製品。

仕様:
温度範囲: 900 ℃ に-50 (-58 1652F に)
精度: ± 1.5% または ±1.5℃
の解像度: 0.1 または 0.1 f は
再現性: 読書または 1 ℃ の
応答時間の 1 %: 500mSec、95 % の応答
スペクトル応答: 8-14 um
放射率: 0.95 プリセット
距離スポット サイズを: 12:1
動作温度: 0 ~ 40 ℃ (32 ~ 104 f)
オペレーティング湿度: 10 〜 95% 相対湿度
貯蔵温度:-20 ~ 60 ℃ (-4 〜 140 f)
電源: 9 v アルカリまたは NiCd バッテリ (別売)
寸法: 約 175 * 100 * 50 mm
パッケージの重量: 188 g

パッケージを含む:
1 * 赤外線温度計
1 * ユーザー マニュアル

ディスカッション

新しいトピックを投稿トピックに返信する

TOMTOPフォーラムはアイデア交換の場であり、ITエンジニアがディスカッションに参加するのを助けるコミュニティです。一方、TomTopカスタマーサービス(Tomtopカスタマーサービスアイコン付き)は、httpの連絡先と同じ機能でタイムリーに対応します ://www.tomtop.com/contacts

このフォーラムを全面的に開く
お客様の評価

総合評価:

4.2

に基づいて 737 お客様の評価

  • 5 星
    20%
  • 4 星
    78%
  • 3 星
    2%
  • 2 星
  • 1 星

ご感想が聞かせると、TOMTOPポイントが手に入れます。前5位はTOMTOPポイントが二倍になります。

レビューする
  • By r60

    August 18, 2016

    Zuerst einmal, das IR Thermometer ist wie beschrieben und wurde sehr schnell geliefert dank Amazon Prime. Ich nutze das Thermometer hauptsächlich um die Temperatur von Bauteilen in elektrischen Schaltungen zu ermitteln. Dabei bietet dich hier eigentlich nur ein berührungsloses Messverfahren an, aber auch zum testen einer Firewall in einem Prototyp eines Elektrofahrzeuges leistet es gute Dienste. Dadurch das sich der Emissionsgrad des Messobjektes einstellen lässt liefert es auch bei mir, soweit ich das beurteilen kann, exakte Ergebnisse. Allerdings kommt es mir auch nicht auf +- 0,5°C an... Mittlerweile ist das Gerät aber auch zum Messen von anderen Dingen im Einsatz, durch die kompakte Bauweise liegt es meist auf dem Schreibtisch und wird so auch "missbraucht" um die Temperatur vom Mittagessen oder auch einfach die Raumtemperatur zu ermitteln. Alles in allem ein gutes IR Thermometer, das durch seinen großen Temperaturbereich für die unterschiedlichsten Bereiche interessant sein sollte (z.B. zum Grillen, Ofentemperatur, Heizung, Außentemperatur etc...) Für diesen Preis kann man meiner Meinung nach nichts falsch machen.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By roman

    July 10, 2016

    Ich schreibe jetzt nichts zu den Funktionen etc. das wurde bereits ausführlich von anderen getan. Was fehlt ist eine Beschreibung wie man das super nervige Piepen abstellt: 1. Ihr müsst zwei Schrauben am und im Batteriefach entfernen. 2. Danach die schwarzen Kappen vorsichtig mit einem kleinen flachen Schraubenzieher entfernen. Die sind nur geclipt und nicht geklebt. Schaut euch die Fotos an, da sieht man wo die Clips liegen. 3. Innen die zwei Schrauben lösen, damit die Platine herausgenommen werden kann. 4. Den Quälgeist raus löten. (Das große schwarze runde Bauteil zwischen den beiden Schaltern / siehe Foto) 5. In umgekehrter Reihenfolge wieder zusammen bauen. (Punkt 4. überspringen :P ) 6. Stille genießen :) *Ich übernehme keine Verantwortung, falls ihr was kaputt macht und die Garantie erlischt sicherlich auch nach dem Umbau.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Alejandro Fernandez Garcia

    December 28, 2017

    Este termómetro me he decidido a comprarlo por el rango de temperatura que tiene, ya que llega a medir hasta 900º C, despues de una semana con él me ha gustado mucho como funciona y el acabado que tiene. Respecto al funcionamiento, lo que más me ha gustado es que tiene función de medida continua o discontinua, es decir pulsado el gatillo cada vez que quieres hacer una medida o manteniendo pulsado mide en forma continua. Yo lo utilizo para mantenimiento de cuadros eléctricos, hornos de calentamientos, etc. Evidentemente no es un Fluke pero precio-calidad es excelente. El vendedor lo ha enviado en el tiempo estimado y ha venido perfectamente embalado. Mi valoración es muy positiva y lo recomiendo sin lugar a dudas, no he encontrado nada negativo.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By vevebm

    December 20, 2017

    Je pensais que cela n'allait pas marcher et bien non, du four au frigo ça fonctionne, même pour contrôler le four à pain à bois !!! Je fais aussi le tour des fenêtres pour voir s'il n'y a pas de ponts thermiques. Vraiment simple d'utilisation, la glace est à 0°C, l'eau qui boue à 100°C, il me parait donner de bonne indications et rapidement. Même en temps que thermomètre médical !!! direct le pointeur dans la bouche 37.5°C. Emballage soigné, livraison rapide, je ne voie que de bonnes applications de ce produit. je n'ai pas encore utilisé toutes les autres fonctions dont dispose cet appareil car il faut alors lire la doc et je n'en ai pas encore pris temps.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Jaberwocko

    December 10, 2017

    bonne précision et répétitivité des mesures, il faut cependant savoir que la température mesurée en surface n'est pas celle au coeur de la matière et faire des corrections. il faut aussi régler l'émissivité pour certains matériaux comme l'acier poli. semble au départ un peu "cheap" mais la matière est d'un toucher agréable le mode d'emploi bien qu'en anglais est suffisant je m'en sers pour mesurer la températue de mon four, congélo, frigo, friteuse, aquarium, etc... bref vu le prix un appareil indispensable à la maison

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Bernardo Tango

    December 1, 2017

    Très agréable surprise. La gamme de température mesurée est très large. J'ai pu mesurer des températures allant de 520° (radiateur infrarouge) à -30° ciel nocturne. La mesure sur des objets, plats, ustensiles de cuisson est très rapide et fiable. Deux mesures successives donnent le même résultat. Je pense que je vais m'en servir pour la cuisine, dans un premier temps pour définir la température idéale pour saisir des aliments, par exemple... La diode est très lumineuse et permet une visibilité parfaite, même en plein jour. On sait exactement où est le centre de la zone mesurée. Il y a plusieurs modes de mesures, plus ou moins utiles, mais très simples d'emploi (Max, Min, Moyenne...). Un véritable coup de cœur qui donnerait presque envie de tout mesurer autour de soi...

    Is this helpful? (0) (0)

  • By karl

    November 27, 2017

    ... mais versatile car un thermomètre infrarouge n'est pas un thermomètre ordinaire. En effet il mesure la température en surface ( pour être exact la température émise par la surface) ce qui peut donner des résultats surprenant. Donc il est très précis mais l'indication pas forcément fiable. Exemple si vous souhaitez mesurer la température de votre café et que vous pointez le thermomètre sur la mousse... vous aurez l'indication instantanée de la température de la mousse qui pourra être de 10 à 20° inférieure à la température réelle de votre boisson..! C'est en cela que ce type de thermomètre diffère d'un thermomètre classique. De plus la température indiquée est dépendante de la nature de la surface vers laquelle il est pointé (bois, acier, alu, eau, etc.). La notice (hélas en anglais mais dispo sur le net et traduisible via votre moteur de recherche favori..) précise le degré d'émissivité des principales matières. Un coeff est enregistré par défaut sur le thermomètre et il peut être modifiable pour s'adapter au type de surface sondé. Mes essais (même surface avec coeff différent) ont montré peu de différence mais peut-être n'étais-je pas dans les conditions idéales... Qualité de fabrication correct et mise en œuvre très simple. Rapport qualité prix excellent. Instantanéité de la mesure très pratique (normal pour ce type de thermomètre). Un petit bémol, pas de pile livrée et en plus c'est une pile 9 V. Autre chose importante n'espérez pas mesurer une surface à une grande distance, au delà de 50 cm c'est très aléatoire même si le laser à 10 m ne montre qu'un simple point.. il y a pas de corrélation entre ce point laser et la surface réellement mesurée.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Paolo

    November 14, 2017

    Termometro economico, non si possono pretendere miracoli. Ha un range di temperature molto ampio. Ho notato che appena acceso non misura bene e non è preciso, già dalla seconda misurazione o tenendo premuto il pulsante da valori più corretti . Ha anche una funzione per correggere la misura in funzione del materiale che andremo a verificare. Io lo uso per verificare l'efficienza dei condizionatori o controllare la temperatura del forno quando faccio la pizza... Se dovete usarlo per lavoro o per misure professionali vi conviene orientarvi su altro.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By jean-louis meignen

    November 14, 2017

    Je donne 4 étoiles de satisfaction pour cet appareil , en cause , la notice d'emploi en anglais . Ne connaissant pas assez cette langue , il m'a fallu plusieurs heures d'utilisation de logiciels et programmes divers pour traduire complètement la notice d'emploi . Sinon ce bon appareil m'a permis de vérifier par exemple : la bonne température de fonctionnement de la clim de mon véhicule , ce qui m'évite un déplacement et un coût chez mon concessionnaire . Je commande ce " Dodocool " à toutes personnes sensibles au gaspillage d'énergies et soucieuses du bon fonctionnement des appareils .

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Nicolas

    November 1, 2017

    Produit fourni sans la pile (normal). Envoyé d'angleterre, sans le carton, envoi relativement rapide. L'appareil fonctionne correctement au démarrage. Les 3 boutons sont : celcius/farenheit, rétroéclairage on/off, pointeur laser on/off. L'écran affiche la température en dixième de degrés, mais ce degré de présision est risible quand on voit les marges d'erreurs de l'appareil. J'ai testé l'appareil sur moi même : ma jambe (nue) : 32°C l'intérieur de ma bouche : 34~35°C D'autres tests ont étés effectués, mais dans l'ensemble l'appareil annonce une valeur à laquelle il manque toujours 2 à 3 degrés, plus une marge d'erreur. Maintenant pour mon impression : Je suis satisfait dans l'ensemble. Je m'attendais à de telles marges d'erreur, pour un tel prix (environ 10€). Je l'ai acheté pour une application électronique : voir quels composants surchauffent dans les ordinateurs sur lequel je travaille. Il fait donc ce que je lui ai demandé, et la marge d'erreur ne gène pas pour cette application. Je retire une étoile pour le choix du nom, "dodocool", qui est une décision des commerciaux selon moi destinée à induire en erreur les mamans qui souhaitent vérifier si leur nouveaux nés ont la fièvre. L'appareil est, bien sûr, totalement inadapté et impropre à une utilisation médicale (comme le sous entends le prix mais pas le nom). Pour cette utilisation, orientez vous sur un modèle qui indique spécifiquement cette fonction (probablement bien plus cher). ( Chérie, le bébé est à 32,5°C! appelle les urgences!)

    Is this helpful? (0) (0)

  • By ROBERTO

    November 1, 2017

    Il termometro si presenta di buona fattura, di giuste dimensioni per un utilizzo anche prolungato. Display chiaro nelle indicazioni e comoda la possibilità di retroilluminazione. Le misurazioni sono molto precise, le ho confrontate con termometro digitale professionale per temperatura ambiente e praticamente sono uguali. Fatto verifica con forno con indicatore digitale e praticamente segna lo stesso dato. E' da tener presente che la temperatura indicata si modifica in continuazione a seconda di dove indirizziamo lo strumento, vale a dire che il valore cambia, anche di poco o di qualche grado (per temp. ambiente) a seconda della superficie del materiale su cui puntiamo il rilevatore. Lo consiglio.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By postfaktum

    December 3, 2016

    Mein neustes Spielzeug! Funktioniert super und man kann eine ganz neue Welt entdecken, indem man einfach nur herumläuft und Temperaturen von diesem und jenem misst :-) Im Ernst: Liegt gut in der Hand, ist sehr gut verarbeitet und die Bedienung ist Kinderleicht. Man richtet das Teil auf einen Gegenstand, betätigt den Abzug und sofort hat man die aktuelle Temperatur. Und wenn man möchte, kann man noch einen roten Ziel-Laserpointer dazuschalten, sodass man die Temperatur punktgenau abnehmen kann. Empfehlung von mir!

    Is this helpful? (0) (0)

  • By cr

    October 12, 2016

    Das DODOCOOL IR Thermometer gefällt mir eigentlich sehr gut. Das Display ist aufgrund der Hintergrundbeleuchtung sehr gut ablesbar, die Funktionen mit der Durchschnittstemperatur, dem Temperaturalarm und den 12 Speicherplätzen sind für ein IR Thermometer auch völlig ausreichend und funktionieren gut. Mir ist aber aufgefallen, dass ich den Laserpunkt etwas über dem zu messenden Objekt positionieren muss, ich weiß allerdings nicht ob das immer so ist. Das einzige, was mir dann noch fehlen würde, ist, dass man den Piepton des Geräts in bestimmten Situationen ausschalten kann, das wäre perfekt. Aber ich kann dieses Gerät wirklich weiterempfehlen!

    Is this helpful? (0) (0)

  • By martin h.

    September 18, 2016

    Das KKMOON Berührungsloses IR Thermometer funktioniert einwandfrei. Wenn man sich aus einer seriösen Quelle die entsprechenden Emmisionsgrade beschafft ( Die beiligenden sind teilweise fehlerhaft) und dann auch noch eingibt, erhält man sehr präzise Messungen. Man muss halt immer sehen, was man messen will und dann den EMS-Faktor richtig anpassen. Mal eben so alles durchmessen, was einem so vor das Thermometer kommt, geht nicht. Auch ist der Abstand zum Objekt wichtig, der sich im Verhältnis zum Abstand ändernde Messkreis sollte ebenfalls mit berücksichtigt werden. Alles in allem ist das Thermometer TOP, man muss nur damit richtig umgehen können, sonst erhält man falsche Werte, ist frustriert und gibt dem Thermometer die Schuld .... ;-)

    Is this helpful? (0) (0)

  • By dirk

    July 7, 2016

    Eigentlich wollte ich mir ja den kleinen Bruder bestellen. Aber Amazon hat mich überzeugt für ein bisschen mehr dieses Gerät zu kaufen. Nach dem Auspacken (naja 'Auspacken' das Teil kam im Amazon-Flachkarton und einer Plastiktüte) gleich den 9V Block rein (ist nicht dabei, habe mir 'Duracell Industrial 9V Blöcke bei Amazon bestellt, 10St 10,00€) und die Anleitung gelesen. Mit 'Anleitung' ist der Faltzettel gemeint der die handvoll Funktionen erklärt wie: Temperatur messen, Emissionsgrad einstellen, Laser ein/aus, Beleuchtung ein/aus, usw.. Am Ende der Anleitung ist noch eine Tabelle, die die Emissionsgrade für verschiedene Materialien beinhaltet. So ausgerüstet haben wir uns in der Werkstatt mal alle möglichen Flächen zur Messung vorgenommen. Im Prinzip einfach: Tabelle nachgucken, Emissionsgrad einstellen, Zielen, Abzug betätigen. Die Messungen waren hinreichend genau, wobei man dazu sagen muss: Wer zu stark wackelt macht keine Punktmessung. Hält man den Abzug gedrückt und fährt über die zu messende Fläche kriegt man auch verschiedene Messwerte. Hier gilt: Min/Max Einstellung nutzen! Der Laser ist nur ein grober Indikator für den Messpunkt. Die Anleitung zeigt den jeweiligen Messkonus bei verschiedenen Abständen. Es gilt trotzdem, auch wenn's jetzt doof klingt: Je näher, desto kleiner der Messpunkt, desto heisser wird's. Würd' ich mir wieder kaufen wenn meines kaputt geht. Zwei machen keinen Sinn... naja... vielleicht im Akuubohrerholster als Temperatursheriff

    Is this helpful? (0) (0)

  • By raba34

    June 7, 2016

    Hier ist schon viel Positives über dieses Gerät geschrieben worden. Da ich das Gerät erst sehr kurze Zeit besitze, kann ich zu den Einzelheiten noch nicht viel mehr sagen außer: das Gerät macht einen guten Eindruck. Zum immer mal wieder angesprochenen Piepton kann ich allerdings jetzt schon etwas sagen. Eigentlich ist es ja in Ordnung, wenn eine abgeschlossene Messung mit einem Piepton angezeigt wird. Hier ist es aber anders: Erst drückt man die Taste. Ca. eine halbe Sekunde danach ändert sich der angezeigte Wert im Display (woraus man sehen kann, dass eine Messung stattgefunden hat), und erst wenn man irgendwann später den Finger von der Taste nimmt, ertönt der Doppelpiepton. Dies ist eine völlig sinnlose akustische Rückmeldung. Oder ist mein Gerät defekt? Ich möchte doch eine Rückmeldung bekommen, wenn der Messwert stabil ist und nicht irgendwann später.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By lfs-nr-3305

    May 25, 2016

    Das ist ja mal ein geiles Teil! Griff aufgeklappt, Batterie reingetan, gesehen, dass es per Hardware-Schalter auf "Grad Celsius" steht, Taste gedrückt, Temperatur wird sofort angezeigt, wo der rote Laserpunkt auftrifft. Peile ich ein Thermometer im Haus an, stimmt die Temperaturanzeige plusminus ein halbes Grad mit dem Thermometer überein. Ein Blitzdurchgang in der Wohnung gibt schon viele wertvolle Informationen - wie kalt arbeiten Kühlschrank und Gefrierschrank, wie schnell verliert der Kaffee an Temperatur in der Isolierkanne und dann beim Eingießen, wieviel bringen 10 Sekunden Nachwärmen in der Mikrowelle usw. Vielleicht kann ich im nächsten Winter auch noch die Fußbodenheizung und eventuelle Wärmeverluste damit kontrollieren. Was die sechs Knöpfe mir sagen wollen, interessiert mich im Moment nicht die Bohne. Ich habe dieses Gerät, das aufwendigste unter mehreren ähnlichen, gewählt, weil es bis 900 Grad Celsius anzeigen soll und ich wollte es zur Temperaturkontrolle beim Hartlöten, wo eine Arbeitstemperatur von 650 Grad erreicht werden muss. Den Tipp habe ich aus einem Tutorial-Film bei Youtube. Wenn ich jetzt noch den Lautsprecher finden würde, um ihn zukleben und das blöde "Piep" dämpfen zu können, wäre das Glück vollständig. Klar, die Temperatur, wenn man den Abzug loslässt, wird auf dem Display gespeichert und das soll dem Benutzer mit dem Lärm klargemacht werden. Dennoch volle Punktzahl für die einwandfreie Funktion und übrigens die wertige, handfreundiche Bauart. (Edit) Weitere Erfahrungen: die vorherigen Rezensionen stimmen darin überein, daß ein Versatz des Laserpunktes zum Messpunkt besteht. Das habe ich auch gemerkt. Es scheint eine Auswirkung der Entfernung von der Laser-Öffnung zur Infrarot-Optik von ca. zwei Zentimetern zu geben. Da der Messbereich sich auf ca. ein Zwölftel der Entfernung beläuft, wird in 1.20 Meter demnach ein Kreis von zehn Zentimetern Durchmesser angemessen, sodass auf diese Entfernung der Versatz von zwei Zentimetern kaum zur Geltung kommt. Auf eine Entfernung von 24 Zentimetern hin wäre dagegen der Messkreis zwei Zentimeter groß und damit würde sich der Versatz auswirken. Das stimmt mit meinen Feststellungen überein. Als ich neugierig eine waagerecht eingebaute, dünne Glühspirale in meinem Mini-Backofen anmaß, bekam ich eine Messung von über 400 Grad für das rotglühende Teil erst, als ich das Messgerät um 90 Grad (also ebenfalls waagerecht) drehte oder den Laserpunkt versuchsweise ca. zwei Zentimeter höher richtete als die Spirale. Oh, und noch eine Meinung: man sollte jeden Gastwirt, der lauwarme Speisen serviert, gesetzlich dazu verpflichten, seinen Kellnern ein solches Temperaturmessgerät umzuhängen (grins). Jedenfalls in meiner Küche hier kann ich jetzt sehr gut verfolgen, wie schnell die verschiedenen Speisen eines Gerichts unter den magischen Punkt, der irgendwo bei 50 Grad Celsius liegt, abkühlen und wo ich sie am besten warmhalten kann.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By techniker

    March 10, 2016

    So mancher Oldtimerbesitzer will sich bei der Überprüfung des Kühlsystems seines teuren Motors sicher sein, dass nichts zu warm wird. Oder ob der vermeintlich von Außen noch gut aussehende Kühler tatsächlich nicht doch in Teilen verstopft ist und nicht mehr wirklich seinen Dienst tut. Das kann man mit solch einem nützlichen Teilchen jetzt einfach feststellen. Schnell das Laserthermometer draufgehalten und schon sieht man die Temperatur (und ist hoffentlich mit dem Ergebnis zufrieden). Ich war's auf jeden Fall bei meinem Reihenmotor, der trotz hoher Außentemperaturen einen gesunden thermische Zustand aufwies. Und man bleibt sauber... Seitdem habe ich solch ein erschwingliches Teilchen immer im Kofferraum (und manch andere Oldtimerliebhaber auch beruhigen können). Natürlich sind den Anwendungsbereichen kaum Grenzen gesetzt. Funktioniert auch bei Scheibenbremsen (leichtgängig?), Reifenprofil (Spur richtig eingestellt?), Sicherungskästen, Kabelverbindungen etc., etc.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By morrdrix

    February 16, 2016

    Das Gerät tut was es soll und arbeitet auf den meisten Oberflächen relativ genau. Bei längeren Messzeiten (Messtaste duchgehend gedrückt) scheinen sich die gemessenen Temperaturen manchmal zu verschieben, was sich aber durch eine kurze Unterbrechung und erneutes Betätigen der Messtaste beheben lässt. Die Batterie hält recht lange durch und scheint sich im unbenutzten Gerät auch nicht zu entladen. Für blanke metallische Flächen ist das, bzw. so ein Gerät nicht ohne weiteres zu verwenden, was aber dem Messprinzip zugrunde liegt nicht dem Gerät. Da die Emissionswerte je nach Oberflächenqualität bei metallischen Oberflächen sehr stark schwanken und auch Reflexionen eine Rolle spielen können, ist hier eine "schnelle" Messung kaum verlässlich. Bei dieser Art der Temperaturmessung ist es besonders wichtig das Messprinzip zu verstehen und bei der Messung zu berücksichtigen. Leider werden viele dieser Produkte herunterzustuft weil sie die vermeindlich falsche Temperatur anzeigen. In sicher nicht wenigen Fällen werden die Fehler von Nutzern begangen, die sich nicht mit dem mit dem Messprinzip auseinandergesetzt zu haben. Ein herkömmliches Thermometer verzeiht in Alltagssituationen eine fehlende Berücksichtigung des Messprinzips eher, obwohl man auch das ohne weiteres falsch einsetzen kann.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By mrfun

    January 25, 2016

    Das Gerät tut was es soll. Es misst Temperaturen und das ziemlich genau. Einfach auf den zu messenden Gegenstand richten, auslösen, Temperatur ablesen. Die Bedienung ist kinderleicht, die Verabeitung sehr gut. Das Material fühlt sich sehr angenehm an, liegt gut in der Hand und die Knöpfe sind gut zu bedienen. Auch die Oberflächentemperatur von Flüssigkeiten kann man messen. Die Genauigkeit ist hoch, wenige Zentelgrade Abweichung von anderen Messmethoden. Für den Preis bin ich sehr zufrieden. Klarer Kaufempfehlung. Ich freue mich über "hilfreich" Rückmeldungen und bitte diejenigen, mir einen Kommentar zu schreiben, die meine Rezension als "nicht hilfreich" bewerten - so kann ich die noch fehlenden Informationen nachliefern und so die Rezension verbessern.

    Is this helpful? (0) (0)

人気商品 もっと見る

人気商品 もっと見る

アカウントの確認のため、TOMTOPはお客様の登録用メールを送信していきます

Recently Viewed