Utiliza el ratón del ordenador para hacer un acercamiento

LCD multifuncional GM328 transistor Tester diodo de capacidad ESR frecuencia del metro del voltaje PWM de onda cuadrada del generador de señal

LCD multifuncional GM328 transistor Tester diodo de capacidad ESR frecuencia del metro del voltaje PWM de onda cuadrada del generador de señal

Precio únicamente en la APP.:

Ya tienes la App de TOMTOP

Escanea el código del producto para comprar directamente!

Aviso: Porfavor actualiza a la última versión de la aplicación de TOMTOP

No tienes la App de Tomtop

Descarga gratuitamente y disfruta de ofertas extra!

Enviar desde:
  • Almacén de China
Por favor seleccione un almacén
Enviado:
Usualmente se enviará en: días laborales horas
Envíos:
La solicitud no ha sido exitosa Por favor, inténtalo nuevamente.
Lo sentimos, parece que no hay métodos de envío para la localización seleccionada.Por favor Contáctanos para mayor asistencia.

Cargando...

Enviar a:

United States
Disponible: china

color:

Por favor selecciona un color
Cantidad:

Special discount has ended

Please note each user for only 1 item(s)

Arrival Notice

if the goods arrival in 90 days,we will inform you by email!

Email:

Arrival Notice

Notification Subscription Success!

if the goods arrival in 90 days,we will inform you by email!

Notification Subscription Failed!

Error appeared,Please try again later!

Arrival Notice
Añadir a mis favoritos

Protección al consumidor

  • Reembolso completoSi no recibes tu pedido
  • Reembolso total o parcial , Si el artículo no es como se describe Aprende más >
probador de transistores multi-funcional para la detección automática de los transistores NPN y PNP, FET, diodos, tiristores, diodos doble, SCR, identificación automática del pinout transistor. También se puede utilizar como señal cuadrada y generador de señales PWM.

Caracteristicas:
pantalla LCD digital para una fácil lectura, puede mostrar los datos medidos y gráficos.
control del interruptor rotatorio, una medida clave para un uso más cómodo.
chip principal es el DIP, fácil para entusiastas de la electrónica a bricolaje o actualizar el chip principal.
El uso de la batería de 9V (no incluido), también puede utilizar la corriente continua (CC 6.8-12V).
apagado automático, apagado actual es de sólo 20nA.
Detecta automáticamente los transistores NPN y PNP, FET, diodos, tiristores, diodos doble, SCR, identificación automática de la asignación de pines del transistor.
NPN prueba y el factor de amplificación de corriente del transistor PNP de emisor común, la tensión de umbral base-emisor, fuera del colector - emisor de corriente de fuga.
Soporte de medición 2 resistencias, mostrar su positivo y negativo, de tensión en estado.
Resistencia 0.01Ω resolución máxima de medición, se puede medir hasta 50M.
probar automáticamente los pines de un componente y mostrar en la pantalla.
Medir la tensión umbral de la puerta FET y capacitancia de la puerta.
Para la siguiente resistencia de 2100Ω mientras que mide su rango de medición de la inductancia 0.01mH - 20H.
Puede ser utilizado como generador de señales y medidor de frecuencia: rango de frecuencia de 1 Hz-2 MHz y puede generar señales de 1% -99% de PWM (modulación de impulsos en anchura).

Aviso:
Antes de medir la capacitancia, el condensador debe ser dado de alta, por lo demás muy probable dañar el medidor.


Especificaciones:
Tipo: Montado probador / DIY Kit (Opcional)
Pantalla: 160 * 128 LCD
Fuente de alimentación: 1 * batería de 9V (no incluido); DC 6.8-12V
Actual: Aprox. 30mA
Fuente de alimentación: 1 * batería de 9V (no incluido)
Medición de resistencia: Max. 50M
Resolución de resistencia: 0.01Ω
Medida de capacidad: 25 pF ~ 100mF
Capacitancia Resolución: 1 pF
Medición de Tensión CC: Hasta 50V
Tamaño de pantalla: 3.7 * 3 cm / 1.45 * 1.18in
Tamaño de PCB: 7,8 * 6,2 cm / 3,1 * 2.44in
Peso del producto: 66 g / 2,3 oz
Peso del paquete: 69-73g / 2.45-2.57oz

Lista del paquete:
1 * probador de transistores

Preguntas y respuestas del cliente

Clasificar por:
0
Q

is this a kit or is it assembled ?

A
  • I can't remember. I think it was.

    By Lee S. on February 5, 2018

(2)
0
Q

when i calabrate it then remove the battery then turn it back on then its says needs calabrating again so whats the correct way of doing it ty

A
  • I haven't used the one I built yet. I forwarded this to a friend who is very familiar with it. I'm sure he will have an answer

    By Lee S. on July 6, 2017

Discusiones

Publicar un nuevo tema

Los foros de TOMTOP son una comunidad para comunicarse y ayudarse mutuamente. Habrá amigos entusiastas participando en tus discusiones. Desde luego, la respuesta del servicio de atención a clientes de TOMTOP (con el ícono de servicio de atención a clientes de TOMTOP) está garantizada que es la misma vía por la cual no contactarías en http://www.tomtop.com/contacts

abrir este foro en página completa
Reseñas de clientes

Calificación promedio:

4.8

Basado en 37 Reseñas de clientes

  • 5 Estrellas
    78%
  • 4 Estrellas
    22%
  • 3 Estrellas
  • 2 Estrellas
  • 1 Estrellas

Comparte tu opinión con otros clientes y obtén puntos Tomtop, las primeras 5 reseñas obtienen el DOBLE de puntos Tomtop

Escribir una reseña
  • By Ulrich Loose

    December 16, 2017

    Wie schon von vielen geschrieben, ein wunderbares Gerät das bei keinem (Hobby) Elektroniker fehlen sollte. In meinem Fall gab es aber einen reproduzierbaren Fehler in der Funktion des Gerätes. Der "Bildschirm" fror ein, daran zu erkennen, dass mitten im Zeichnen des Bildschirms die Darstellung halbfertig blieb und nur ein Reset durch Entfernung der Stromversorgung half. Auf der Displayplatine ist ein 3.3 Volt Regler verbaut der wohl durch fehlende Kondensatoren schwang und keine saubere Spannung lieferte. Mit den beiden Kondensatoren direkt an den Beinchen IN - Masse - OUT läuft nun alles wie erwarten... Trotz dieses kleinen Fehlerchens bleibt es bei der vollen Punktzahl - das Gerät ist einfach zu gut wenn es richtig funktioniert (;-)

    Is this helpful? (0) (0)

  • By L***e

    December 11, 2017

    Das Gerät ist eine wirklich geniale Erfindung. Ich nutze nur die Tester-Funktion, die Mess-/Generatorfunktionen sich mir zu hakelig zu bedienen. Was die Genauigkeit angeht kann ich nichts sagen, aber darauf kommt es mir auch nicht sooo sehr an. Auf jeden Fall muss ich nicht mehr ständig nach Datenblättern suchen, um die Verstärkung und Beschaltung eines Transistors zu finden, oder die Lupe raus holen um den Wert eines Kondensators abzulesen, von der Widerstandsfarbtabelle ganz zu schweigen. Bei mir waren auch alle Bauteile komplett, die Sache mit dem falschen Widerstand scheint also auch vorbei zu sein.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By triode pro

    March 21, 2017

    Ce petit testeur de transistors et de bien d'autres chose est étonnant de simplicité, il n'est même pas nécessaire de connaitre le brochage d'un transistor bipolaire il le détecte automatiquement et indique à quoi correspond chaque broche ! Par contre il n'y a aucune documentation, mais heureusement que l'on peut trouver plusieurs liens sur Internet, dont le site du concepteur du produit avec toutes les évolutions du logiciel et les schémas du testeur. Dommage que les protections recommandées pour les condensateurs non déchargés n'aient pas été intégrées sur le module.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Snoopy

    February 9, 2017

    Anstelle der 100nF-Kondensatoren (die eigentlich lt. Datenblatt "ab Werk" an einen Spannungsregler gehören) hatte ich zwei 470nF Kelkos auf dem Tisch liegen welche ich kurzerhand an den Spannungsregler gelötet habe; damit ist das Problem augenscheinlich auch gelöst. :-) Mit einem anderem Display - das Gerät scheint mit diversen Anzeigen im Umlauf zu sein - tritt das Problem ggf. nicht auf. Das mitbestellte Gehäuse wurde mit Linsenkopfschrauben zur Montage ausgeliefert. Diese habe ich durch Senkkopfschrauben ersetzt und die Bohrungen in der Kunststoffplatte gesenkt. Das Vermeidet Kratzer auf dem Tisch und sieht schicker aus. . :-) Trotz der kleinen Macke des LC-Displays (die für jeden, der sich so ein Gerät anschafft, behebbar sein sollte) volle Punktzahl.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By jean gab

    January 15, 2017

    J'ai acheté ce kit afin de tester mes résistances, condensateurs et transistors. Grâce aux indications fournies sur la carte, à la photo et aux vidéos postées sur youtube, le montage de ce kit a été effectué en deux heures. Commencez par souder les résistances, puis les autres petits composants, ensuite les plus gros. J'ai utilisé la plus petit panne du fer à souder, que j'ai réglé sur 330°. Attention, certaines résistances ne sont pas labellisées (il faut se fier au code des couleurs ou utiliser un testeur de résistance) et rien n'est indiqué concernant le sens dans lequel doit être inséré le processeur (long bloc noir plein de pointes argentées), il doit être inséré en ayant le détrompeur (petit point noir sur le processeur) en haut à droite lorsque l'on tient l'appareil en face (alimentation et potentiomètre à gauche). Attention, les condensateurs électrolytiques sont polarisés (2 en tout), si vous vous trompez, vous risquez de les détruire au premier allumage. Vérifiez la tension aux bornes des contacts 7 et 22 de l'embase du processeur avant de mettre le processeur en place, elle doit être très proche de +5v (le contact n°1 se trouve en haut à gauche). Il faut appuyer sur le potentiomètre pour allumer l'appareil. Il n'y a pas de boitier.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By realist

    November 2, 2016

    Eigentlich sind Chinateile ja mit Vorsicht zu genießen. Dieser Bausatz ist aber echt genial. In weniger als einer Stunde aufgebaut und funktionierte gleich super. Die Widerstände hatte ich vorher mit einem Multimeter ausgemessen, da ich den Chinateilen nicht so traute. Die Vorsicht war aber unbegründet. Alle Bauteile passten auf Anhieb. Durch den Bestückungsaufdruck der Platine war keine Anleitung notwendig. Wichtig wie immer bei Bausätzen, dass man mit den niedrigen Widerständen anfängt und sich dann so mit der Bestückung durchhangelt. Unglaublich, was man hier für wenig Geld bekommt. Von mir eigentlich zum Messen von Transistoren geordert, hat man hier noch einen Frequenzgenerator/ Zähler. Außerdem erkennt das Teil Thyristoren, alle mir bekannten Transistoren, Kondensatoren, Induktivitäten, Widerständen und Dioden. Die Messgenauigkeit kann natürlich nicht mit teuren Geräten mithalten. Für einen ersten Test (z.B. was ist das für ein Transistor?) ist das Teil aber perfekt. Einen Ausschalter benötigt der Tester übrigends nicht. Im Sleepmodus hatte mein Multimeter auch im kleinsten µA- Bereich keinen Strom mehr angezeigt. Also kann man die Batterie getrost dran lassen.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By chikamaru

    October 24, 2016

    Ich bin zufällig auf dieses Modul gestoßen, und dachte mir: ein Transistortester der mir die Pinbelegung anzeigt ist besser als immer nach Datenblättern suchen zu müssen. Aber als ich angefangen habe das Teil ein wenig auszuprobieren zeigt sich dass man damit auch Kondensatoren und Induktivitäten besser messen kann als das ein deutlich teureres Multimeter könnte. Jetzt kann ich ein paar uralte Bauteile aus der Kramkiste endlich identifizieren - einfach reinstecken und sehen was es ist und wie die Pinbelegung ist - das ist genial. (sogar die Ube wird bei einem Transistor gezeigt, und man erkennt dann z.B. dass man da gerade einen alten Germanium-Transistor hat) Frequenzzähler und PWM-Erzeugung sind noch I-Tüpfelchen darauf, da fallen mir schon einige Dinge ein die man damit machen kann... Auch ganz interessant ist, dass es sich bei dem Chip im Sockel, um genau den gleichen handelt wie Arduino-Uno. Ersatz bei Defekt und/oder Updates sollten so also kein Problem sein. M.Frejek hat hier exzellente Arbeit geleistet, die von KKmoon in einen Bausatz verwandelt wurde.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By oliver wild

    October 6, 2016

    eigentlich dachte ich dass ich damit den Bausatz bestellt hätte, schließlich ist es die preiswerteste Version. Es kam dann aber das fertige Teil bei mir an. Leider komplett ohne Doku dazu. Das Prüfen von Bauteilen funktioniert ja komplett automatisch und bedarf somit keiner weiteren Erläuterung. Ein paar Aussetzer gab es schon bei Widerständen wo die Erkennung nicht aufs erste Mal funktionierte obwohl der Widerstand korrekt eingespannt war. Was dahinter steckt werde ich noch rausfinden. -> Nachtrag: Widerstände falsch gesteckt gehabt... wäre mit Bedienungsanleitung nicht passiert. Darüber hinaus habe ich festgestellt, dass man durch längeres Drücken des Test-Buttons auf die weiteren Funktionen kommt. Insgesamt ein nützlicher Helfer was mir hauptsächlich das schnelle Checken von Widerständen erleichtern soll und wird.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By bss

    September 18, 2016

    Ich habe mir die Variante Bausatz bestellt und muss sagen dieses Messgerät ist einfach genial, ich bin nun seit rund 40 Jahren in der Elektronik tätig und das ist definitiv das genialste was mir bisher untergekommen ist ! Dieses kleine ( etwa Zigaretten Schachtel große ) Gerät überrascht mit Funktionen die man bei anderen Geräten sehr sehr lange suchen muss. Das ganze zu einem nahezu lächerlichen Preis. Zu den Funktionen : - Widerstandsmessung - Induktivitäten messen, incl. Widerstand - Kondensatoren messen, incl. ESR - Transistor messen, es werden eigentlich alle Kennwerte auf ein Blick angezeigt - Dioden messen, zeigt die Durchlassspannung an - In grenzen auch Z-Dioden messen ( Durchlass und Zehner Spannung ) - Triacs messen ( nicht probiert, hatte keinen zur Hand ) ... - Frequenz Messung (*) - Spannungsmessung (*) - PWM Generator (*) - Frequenzgenerator (*) (*) = in Grenzen, das ganze ist natürlich kein Ersatz für entsprechende spezialisierte Messgeräte, reicht aber für eine grobe Einschätzung wenn man mit den Limitierungen ( Spannungsbereich, Frequenzbereich, ... ) leben kann. Dazu kommt das automatisch erkannt wird um welches Bauteil es sich handelt, selbst die Anschlüsse sind im Prinzip wahlfrei und werden automatisch passend erkannt. Der Aufbau gestaltet sich sehr leicht, der Bauteilwert/Bezeichnung ist jeweils an der entsprechenden Stelle auf der Platine aufgedruckt, 3 SMD Bauteile ( Kondensator und ESD Schutz ) sind bereits aufgelötet. Alles in allem hat der Aufbau bei mir ca. 45min gedauert, aus Faulheit habe ich die diversen Widerstände mit einem normalen Multimeter vor dem Einbau gemessen. Im Bausatz ist alles enthalten was man für den Aufbau benötigt, so wie auch auf den Produktfotos sieht. Lediglich ein Widerstand wurde falsch beigepackt, statt der geforderten 2,2k Ohm ist ein 220 Ohm Widerstand dabei. Den konnte ich durch einen aus meinem Bestand ersetzen und hatte somit eigentlich keine unerwartete Verzögerung beim Aufbau. Als Tip : Alle Bauteile vor dem verlöten nochmals kontrollieren ob der Wert mit dem Aufdruck übereinstimmt. Batterie dran und hat auf Anhieb funktioniert, naja ... fast :) Wenn man die LED verkehrt herum einbaut schaltet das Ding zwar ein, bleibt aber nur solange an wie man auf den Knopf ( Drehknopf drücken ) drückt und geht beim loslassen sofort wieder aus. Bei richtigem Einbau ( kurzes Bein an Kathode ) geht die LED beim Einschalten sofort an und das Messgerät bleibt bis zum Autopower off (28sec) auch an. Selbst der Microcontroller kommt bereits mit geladener Firmware und Kalibrierungs Daten. Da natürlich individuelle Bauteiltoleranzen Auswirkungen auf die Messgenaugkeit haben ist es empfehlenswert das ganze noch zu Kalibrieren. Dazu ist kein Spezial Werkzeug erforderlich, einfach den Drehknopf lange drücken bis das Menü angezeigt wird und dann durch drehen auf auf "Selftest" gehen. Alles weitere wird angezeigt, im Prinzip müssen lediglich die 3 Messanschlüsse kurzgeschlossen werden und zwar so lange bis man aufgefordert wird diesen Kurzschluss wieder zu entfernen. Wenn man die angefangene Kalibrierung abbricht ist der Controller unkalibriert und eine Messung nicht möglich, einfach die Kalibrierung neu starten. Mein herzlichen Dank und größten Respekt an den/die Entwickler bei microcontroller.net ! Vielen Dank für diese hervorragende Arbeit ! Jedoch nicht vergessen das diese Bausatz hier eine chinesische Variante ist und somit könnten Anpassungen nötig sein, soweit ich verstanden habe ist jedoch eine Standard Firmware geladen ( bei mir Version 1.12k ). Versierte Bastler können mit etwas googeln auch die entsprechenden Konfigurations Dateien für die Sourcen finden um dann eine neuere Version zu kommen ( aktuell ist wohl 1.25k ). Ich habe dies aber bisher selbst noch nicht gemacht. So kann auch auf Wunsch die eingestellte englische Sprache durch deutsch oder etwas anderes ersetzt werden. Eigentlich wären das glatte 5 Sterne, jedoch einen Punkt Abzug gibt es wegen dem falschen Widerstand sowie hauptsächlich wegen dem Universalsockel bei dem sich der Betätigungshebel immer wieder nach außen ( entlang der Drehachse, also nicht Sockel auf/zu ) bewegt und dadurch nicht immer korrekt die Kontakte schließt. Das ist eigentlich mein größte Kritikpunkt und der Hauptgrund für den Stern Abzug. Wer auf der sicheren Seite sein möchte sollte hier eventuell gleich ein entsprechendes Qualitätsteil einsetzen statt sich hinterher zu ärgern. Im Bausatz ist ein Sockel mit der Aufschrift "TFXTOOL" ( und nein das ist weder ein Tipp noch Ablesefehler, das Original wird mit einem E statt einem F geschrieben ... ). Ein nachträglicher Tausch ist auf Grund der Durchkontaktierungen etwas schwieriger aber mit entsprechender Ausrüstung dennoch möglich.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By fr€ita9

    September 11, 2016

    Habe mir den Bausatz bestellt, damit man(n) sich nicht über die schlechte Lötqualität beschweren muss/darf. ;-) Lieferung ging sehr schnell 2-3 Tage. Der Aufbau war einfach, da die 3 SMD Bauteile schon verlötet, alle Werte auf der Platine aufgedruckt und die Teile entweder beschriftet, oder gut erkennbar sind. Ein Multimeter ist aber trotzdem immer hilfreich. Die Widerstände haben alle eine Genauigkeit von 1%. Als Spannungsreferenz wird ein TL431 verwendet. Funktion ist prima, Erkennt NPN, PNP, Dioden, FET, etc. Die Genauigkeit ist für Tüftler / Bastler sehr gut. Bei der Spannungsmessung (Schraubklemmen rechts unten) weicht der Wert max ca. 0,04 Volt ab, so circa. Verglichen mit den Werten eines Referenzspannungs-Moduls. (Auch von KKmoon) An Bord ist ein Frequenzgenerator (Rechteck?) (Schraubklemmen links unten) bis 2MHz wählbar in 20 festen Schritten: 1000.000mHZ, 10,00000Hz, 50,00000Hz, 100,0000Hz, 250,0000Hz, 439,9956Hz, 441,9890Hz, 443,0170Hz, 1000,000Hz, 2500,000Hz, 5000,000Hz, 10,00000kHz, 25,00000kHz, 50,00000kHz, 100,0000kHz, 153,8462kHz, 250,0000kHz, 500,0000kHz, 1000,000kHz, 2000,000kHz. Ein 10-bit PWM (Schraubklemmen links unten) und ein Frequenzmesser (Schraubklemmen rechts oben) sind auch an Bord. Einzig die Reaktion auf den Drehencoder ist etwas träge, aber das ist Jammern auf hohem Niveau. ;-) Die Hintergrund- und Schriftfarbe kann man nach seinem Geschmack einstellen. Alles in allem für den Preis (17,99€) bin ich sehr begeistert.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By x***o

    June 28, 2016

    Das zusammengebaute Geraet tut was es soll, auch wenn ich es bis jetzt nur kurz testen konnte. Meine Bewertung bezieht sich mehr auf den Aufbau. Grundlegend wuerde ich sagen das dieser Bausatz, auch wenn er vom Loeten selber nicht schwer ist, nicht unbedingt fuer Anfaenger geeignet ist. Der Grund dafuer: Es liegt leider keine Anleitung irgendeiner Art bei. Weder ein Bestueckungs- oder Schaltplan, noch eine Bedienungsanleitung fuer das Geraet selber. Alle Werte und Modellnummern sind auf dem PCB abgedruckt. Zwei SMD Komponenten sind auf dem PCB bereits vorbestueckt, SMD Loeten ist also nicht noetig. Die mechanischen Bauteile, insbesondere der ZIF Sockel und die Schraubklemmen, sind unterste Qualitaetsstufe und ich erwarte sie frueher oder spaeter tauschen zu muessen. Bei dem Preis kann man aber nichts besseres erwarten. Ein Widerstand war falsch eingepackt, ich hatte einen 220 Ohm zuviel, dafuer fehlte ein 180KOhm. Den konnte ich aus meinem Bestand austauschen.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By WoKe

    November 28, 2017

    Das multifunktionale Testgerät beinhaltet nicht nur ein Transistortestgerät für alle gängigen Transistortypen sondern auch einen Frequenzmesser und einen Frequenzgenerator.Weiterhin ist ein Widerstands und Kondensatortester vorhanden.Das Handling ist sehr einfach und die Messungen sind sehr genau, da alle Funktionen über die Software eingerichtet werden. Ein sehr kompaktes Spitzengerät zu moderaten Preis!!!!

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Massimo Biolcati

    October 24, 2017

    Montato molto facilmente. Per la taratura si trova in rete la spiegazione in italiano. Funziona alla perfezione, anche comparato con altri strumenti. Unica pecca, forse solo del mio esemplare, a volte bisogna spegnere e riaccendere perché si blocca. Ottimo acquisto.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By v***P

    October 18, 2017

    Strumento fantastico. È in grado di verificare quasi tutti i componenti PCB. Inoltre consiglio il Kit a chi vuole risparmiare e mettersi alla prova con le saldature a stagno (non è tanto difficile anche per i meno esperti).

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Lettore 62

    September 5, 2017

    Ne sono rimasto davvero sorpreso. Si monta facilmente in poco tempo senza alcun problema se si esclude il codice a colori delle resistenze che non essendo il solito mette un po' a disagio. Funziona molto bene. Peccato solo che non vi abbiano aggiunto un foglietto con almeno due righe per spiegarne l'utilizzo.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By wolfgang graßmann

    November 17, 2016

    Dies ist wirklich ein kleines Wunderwerk und für mich mittlerweile unentbehrlich, vor allem um Chinateile mit mangelhaftem Aufdruck, besonders Kondensatoren und Induktivitäten zu identifizieren. Für den Preis ein echtes Schnäppchen.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By stephane

    October 19, 2016

    pour moi c'est parfait, surtout pour le prix ... fonctionne très bien, avec une tolérance plus qu’acceptable. super pratique pour le brochage de certains '3 pattes' attention la version kit ne contient aucune doc papier, mais la sérigraphie du circuit imprimé est suffisante pour le montage, a réserver aux personnes aillant l'habitude de ce genre de montage.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By herman der kerusker

    October 8, 2016

    Egal, wie man ein Bauelement in den Tester steckt, wird es erkannt und auch noch vermessen...ganz große Klasse - funktioniert super!

    Is this helpful? (0) (0)

  • By marc

    July 26, 2016

    Très rapidement reçu, très rapidement monté (une heure à souder). Ca marche du premier coup, pas besoin de manuel, on s'en sort facilement. Ca mesure pas mal de composants différents (de mes tests) : Transistors (jonction et FET) Diode (dont led) R C L Il y a même un endroit pour poser les CMS pour les tester (un de mes besoins justement). La précision de mesure est suffisante pour un usage amateur (qui est ciblé). Juste à lui trouver un boitier maintenant.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By b***i

    June 30, 2016

    Die Bauteile werden auf ihren Wert und auf ihre pinbelegung überprüft. Aus diesem Grund habe ich mir das gekauft und wurde nicht enttäuscht

    Is this helpful? (0) (0)

Evento popular Más

Lo más vendido Más

Por favor activa tu cuenta para comprar, de ser necesario, volveremos a enviar un correo para completar el registro.

Recently Viewed

NUESTRO SITIO CORREDOR DE COOKIES

TOMTOP usa cookies para brindarle la mejor experiencia de compra. Si continúa utilizando nuestros servicios o crea una cuenta nueva, asumiremos que acepta nuestra Política de privacidad.