Favoritenliste

Maus zum Vergrößern

TDA8932 35W Digitalverstärker Board Modul Mono AMP High Power 10-30V DC

TDA8932 35W Digitalverstärker Board Modul Mono AMP High Power 10-30V DC

Preis nur auf die App:

Haben schon TOMTOP APP

Scannen Sie den Produktcode, um Produkts zu kaufen!

Hinweis: Bitte aktualisieren Sie TOMTOP App auf die neueste Version.

Haben keine TOMTOP APP

Laden Sie frei und genießen Sie zusätzliche Angebote!

Versand von:
  • China-Lager
Bitte wählen Sie ein Lagerhaus
Versenden:
Normalerweise wird innerhalb Werktagen Stunden versendet
Versand:
Die Anforderung ist fehlgeschlagen! Bitte versuchen Sie es erneut.
Leider scheint es, dass es keine verfügbaren Versandmethoden für Ihren Standort gibt.Bitte kontaktieren Sie uns für weitere Hilfe.

Diese Seite wird jetzt geladen....

Ausliefern

United States
Auf in: china
Menge:

Special discount has ended

Please note each user for only 1 item(s)

Arrival Notice

if the goods arrival in 90 days,we will inform you by email!

Email:

Arrival Notice

Notification Subscription Success!

if the goods arrival in 90 days,we will inform you by email!

Notification Subscription Failed!

Error appeared,Please try again later!

Arrival Notice
Zu den Favoriten hinzufügen

Aktie:

Klangqualität ist sehr gut und es kann 4/6/8-Ohm-Lautsprecher. Es hat genügend Leistung 35W. 

Features:
Klangqualität ist sehr gut mit diesem Modul.
Mono digitale audio-Power Verstärker-Chip.
hoher Leistung und geringem Stromverbrauch.
geltenden Lautsprecherimpedanz: 4/6/8 Ohm (8Ohm ist das beste).

Spezifikationen:
Working Voltage: DC 10-30V
Empfohlene Verwendung Spannung 24V Ausgang 2A Netzteil
Leistung: 35W
anwendbar-Lautsprecher-Impedanz: 4/6/8 Ohm
PCB Board Größe: 45 * 31mm/1,77 * 1.22 In
Gewicht: 11g

Paketliste:
1 * Power Board Verstärkermodul

Diskussionen

Neues Thema eröffnen Neue Antwort erstellen

Bitte beachten Sie, dass TOMTOP Forum eine Community für Ideenaustausch und Hilfe sucht, bei denen Tech-Enthusiasten an der Diskussion teilnehmen werden, mittlerweile wird TOMTOP Kundenservice (mit Tomtop Kundenservice-Symbol) rechtzeitig reagieren, mit der gleichen Funktion wie der Kontakt auf http : //www.tomtop.com/contacts

Öffne dieses Forum in voller Seite
Kundenbewertungen

Durchschnittliche Bewertung:

4.8

beyogen auf 24 Kundenbewertungen

  • 5 Sterne
    75%
  • 4 Sterne
    25%
  • 3 Sterne
  • 2 Sterne
  • 1 Sterne

Sagen Sie Ihre Meinung mit anderen Kunden und erhalten Tomtop Punkte, die ersten 5 Bewertungen bekommen DOUBLE Tomtop Punkten!

Schreiben Sie eine Rezension
  • By Kurt Krampmeier

    February 21, 2018

    Ich habe diesen Verstärker in eine Gitarrenbox (2 x 12") eingebaut, um damit den (defekten) originalen Verstärker zu ersetzen. Vorher habe ich mich ausführlich über die verschiedenen günstigen Class-D Verstärker informiert, die hier zu haben sind - dieser hier scheint qualitativ an der Spitze zu liegen. Ich bin richtig beeidruckt: Kein Einschalt-Plopp mehr, nur minimales Rauschen und keine anderen Nebengeräusche, und richtig viel Power (die 2x50 W dürften passen). Krass, welche Dynamik so eine E-Gitarre haben kann... Auch beim Ausschalten ploppt und knackst nichts. Das Poti geht weich und ohne Kratzen. Der Stromverbrauch im Leerlauf scheint sehr gering zu sein. Das alles für einen super Preis - genial! Das Lautstärke-Poti habe ich ausgelötet und per abgeschirmtem Kabel ca. 30 cm weiter weg verlegt. Kein Problem.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By O. Belau

    February 7, 2018

    Nach knapp 2 Wochen wurde der kleine Verstärker geliefert und ist nicht wirklich groß. Die Verarbeitung und Lötungen sind ordentlich, der Aufbau weißt kurze Signalwege auf und wird inklusive Drehknopf für das Poti und Abstandshalter für die Platine geliefert. Den Test des Moduls habe ich mit 2 Subwoofern (JBL GT4 12") gemacht, da ich nichts anderes auf die Schnelle da hatte, und war sehr überrascht, dass dieser kleine Digitalverstärker soviel Druck bringt, zum Leidwesen meiner Nachbarn. Von daher kann ich nur beide Daumen hoch bringen.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Yivro

    November 23, 2017

    Der Verstärker arbeitet sauber und relativ konstant über alle hörbaren Frequenzen, auch an ausgewachsenen Standboxen mit respektabler Lautstärke. An einem alten Laptopnetzteil mit 19V angeschlossen, erreicht man deutlich über Zimmerlautstärke, eine Impendanz von 4 Ohm (allerdings klingen 8 Ohm besser) und ein ordentlicher Wirkungsgrad vorausgesetzt. Leider wird der Chip nur nach wenigen Minuten warm und spätestens nach einer Viertelstunde auch bei niedriger Lautstärke heiß. Anders als erwartet reicht ein kleiner Kühlkörper über dem Chip auch für sehr geringe Lautstärken nicht aus, auch von unten muss gekühlt werden. Bei 35W (30V), 4Ohm und maximaler Eingangsleistung dürfte sich ein passives Kühlen bereits als schwer bis unmöglich erweisen. Vermutlich ist diese Eigenschaft allerdings nicht produktspezifisch, da die immer entstehende Abwärme sich hier einfach nur auf eine besonders kleine Fläche verteilt. Weiterhin liegen die Kontakte sehr eng aneinander, ich würde empfehlen Pins einzulöten, da nur dünne Kabel durch die Bohrung passen. Insgesamt allerdings sind Klangqualität, Leistung und nicht zuletzt die Größe für diesen Preis hervorragend und eignen sich durchaus, einen kleinen Mono-Verstärker für unter 50€ zu bauen oder einfach (mit Einschränkungen durch die Kühlung) eine kleine Aktivbox zu konstruieren.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Bulgur

    November 23, 2017

    Lieferung: Bei mir hat es 2 Tage gedauert : ) Wichtige Eigenschaften des Verstärkers: - Super einfach einzurichtendes Bluetooth - Guter und beeindruckend lauter Sound ohne Störgeräusche - Kein Ladekabel -> Ich nutze eine altes Notebookladegerät, wo zum Glück der Stecker passt... - Keine Hülle -> Hab mir eine zusammengebastelt, die seinen Zweck erfüllt. - Keine Anleitung und vor allem kein Bild mit Plus und Minus der Boxenanschlüsse -> Bin davon ausgegangen, dass die Anschlüsse wie beim KKmoon TDA7492 (Stromanschluss ; R- ; R+ ; L- ; L+ ) sind und es hört sich gut an.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Markus

    November 7, 2017

    Auf der Suche nach der passenden Hardware für einen Eigenbau-Bluetooth-Lautsprecher bin ich über diesen Verstärker gestoßen. Die Lieferung dauerte etwas über zwei Wochen, der Artikel kam in einer Antistatikhülle in einer Luftpolsterversandtasche. Die Verarbeitung ist soweit sauber und zeigt keine nennenswerten Mängel. Einzig der Lautsprecherausgang mit Steckanschluss ist sinnlos, weil zu speziell, kann man aber leicht ablöten. Klanglich genügt der Verstärker den Anforderungen an einen mobilen Bluetooth-Lautsprecher. Klingt jedenfalls tausendmal besser als die meisten Handys. Klangwunder sollte man bei dem beschränkten Frequenzgang aber keine Wunder erwarten. Für die beiden 4 Ohm 3 Watt 40mm Treiber, die ich daran gehängt habe sind Klang und Leistung aber adäquat. Die Bedienung ist anfangs leicht gewöhnungsbedürftig, zum ein und ausschalten sowie koppeln muss in jedem Fall mehrere Sekunden gedrückt werden, sonst tut sich nix. Beim ein und ausschalten gibt er Geräusche ("Piepsen", ähnlich meinem JBL Charge) von sich, ebenfalls beim Lautstärke ändern. Wenn ich Langzeiterfahrungen damit habe, ergänze ich meine Rezension vielleicht noch - ansonsten, fragt einfach nach.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By x***P

    November 2, 2017

    Der Verstärker kam innerhalb von 2 Werktagen bei mir an. Ich habe ihn in ein kleines Holzgehäuse gebaut und er ist kaum größer als ein Zigarettenschachtel. Als Netzteil habe ich verschiedene alte Notebooknetzteile ausprobiert. Das schwächste hatte 19V und 3,4A. Damit erreicht man zwar nicht die 100 Watt pro Box, die Lautsärke ist aber ausreichend. Ich habe jetzt trotzdem ein stärkeres Netzteil (16V 4,7A)angeschlossen, da ich dein Eindruck hatte, der Klang wäre bei hoher Lautstärke etwas verzerrt. Meine Lautsprecher haben eine Leistung von 2x 40Watt (RMS 2x 60Watt) und 4Ohm. Rauschen oder Störgeräusche treten so gut wie garnicht auf. Bei den Anschlüssen gibt es 2 Audioeingänge (Aux und "Drei-pinn-stecker" auf der Platine), 2 Ausgänge für die Boxen in denen die Lautsprecherkabel eingeklemmt werden und die Buchse fürs Netzteil. Hier passen die normalen runden DC Stecker von einem Notebooknetzteil. Ich habe leider kein Messgerät für die Lautstärke, allerdings ist sie so laut, dass man den Regler eigentlich nicht ganz aufdrehen möchte. Die Verstärkung lässt sich auch nochmals erhöhen, indem man an dem kleine roten Kästchen neben dem Aux Eingang die beiden Schalter umlegt. Alles in allem bin ich zufrieden, lediglich die Anschlüsse für die Boxen kommen mir etwas wacklig vor. Aber bei dem Preis absolute Kaufempfehlung.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By rh

    October 24, 2017

    KKmoon TDA7498 Klasse D 2 * 100W Dual Channel Audio Stereo Digital Power Amplifier Board DC 15-34V kommt natürlich aus China. Bluetooth nur zur Info ist nicht vorhanden. Ansonsten geht das Teil recht gut. Bei Vollaussteuerung fließen gute 5 Ampere was hinsichtlich des Spannungsanschluss auf der Platine bedenklich ist. Ausgemessen 2x 80 Watt bei 24 Volt DC. Dann wird der Kleine aber schön warm um nicht zu sagen heiß. Hier schaft nur ein kleiner Kühler Abhilfe. Für das Geld zu empfehlen, Lieferzeit eben lange

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Heidi Berens

    September 20, 2017

    Ich benutze diesen Verstärker in einer Festival Bom Box und bin einfach begeistert davon. Trotz der sehr kompakten Bauweise hat er richtig viel Leistung. Ich betreibe den Verstärker mit Blei Gel Akkus die ausreichend sind um auf einem Festival 4 Tage lang Musik hören zu können. Bisher kam er auf 2 Festivals zum Einsatz und er macht seine Arbeit immer noch prima. Vor diesem Verstärker haben ich schon zwei ähnliche ausprobiert die noch nicht mal eine Stunde spielten. Das einzige negative am Verstärker ist das er sehr schnell warm wird das habe ich jedoch mit einem größeren Kühlkörper in den Griff bekommen.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Julia F.

    September 5, 2017

    Für diverse Versuche schon insgesamt 8 Stück bestellt, alle funktionieren. Leerlaufstrom: ca. 50mA bei ca. 18-20V - es gibt zwar Class-D Verstärker, die weniger brauchen, ist aber trotzdem nicht viel - mit 4Ah-Akkus läufen die wirklich sehr lange, weil die Effizienz insgesamt trotzdem gegeben ist. Die starke Wärmenetwicklung war auch festzustellen, hab auf die Oberseite kleine Kühlkörper geklebt, die genau die Größe des IC haben - hilft bißchen gegen den Wärmestau. Der IC hat eine sehr kleine Oberfläche und über die Pins ist die Wärmeabfuhr an die Platine auch sehr begrenzt. Auf die Probe gestellt wurden bisher zwei Stück in einer Mini-Box, wo fast kein Platz und Wärmestau fast vorprogrammiert ist. Die Wärme geht sogar durch das Holz, aber diese kleine Box spielt mit 18V Akku wie "der Teufel" und die Verstärker halten es aus. Für einen Dauertest über mehrere Stunden wurde die Box zwischen Polster verstaut - dieser Test unter extremen Wärmebedingungen wurde bestanden und die Box lief gnadenlos an der hörbaren Verzerrungsgrenze. Großer Vorteil ist, daß diese Module sehr flach sind und und in den "kleinsten Spalt" hinein passen. Fazit: Nicht schrecken, wegen der Wärme, die ist nur auf kleiner Fläche konzentriert, Klang ist neutral, also sehr gut und die Leistung hängt (natürlich) von der verwendeten Spannung ab und mit den kleinen Ausmaßen sehr praxistauglich. Absolute Kaufempfehlung....

    Is this helpful? (0) (0)

  • By wurmgust

    July 12, 2017

    Ich war erstaunt, was aus der kleinen Platine 'herauskommt'. Dass der IC ohne zusätzliche Kühlung auskommen soll, reduziert den Genuss etwas, denn die max. Leistungsangabe ist laut Datenblatt nur kurzzeitig erreichbar bis der Baustein wegen Eigenerwärmung begrenzt. Zu empfehlen ist daher eine vertikale Montage mit den Kondensatoren unten und etwas Platz an der Vorder- und Rückseite - das verbessert die Wärmeabfuhr. Die Anschlüsse haben einen kleinen Abstand, wodurch der Kabelquerschnitt beschränkt ist (Versorgung und Lautsprecher).

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Genießer

    July 5, 2017

    Das Teil funktioniert wie beschrieben. Ich habe damit eine Box mit zwei Lautsprechern gebaut, gespeist durch ein übrig gebliebenes Handy-Ladegerät mit Micro-USB. Muss natürlich alles eingebaut und angeschlossen werden. Den Anschlußstecker des KKmoon Boards konnte ich nicht nutzen, habe dort Lötfahnen angebracht. Aber all das habe ich durch die Beschreibung und Kommentare vorher gewußt. Auch, dass der Klang gut, aber nicht Hifi ist. Kein Problem. Angeschlossen und funktioniert. Für das Geld 5 Sterne.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Ralf B.

    February 22, 2018

    Ich habe mir mittlerweile 4 von diesen Modulen bestellt. Es kamen stets original verpackte Module, ohne irgendwelche Beschädigungen. Ein brummen habe ich bisher auch noch nicht feststellen können. Ich betreibe diese Module an meinen Magnat Quantum 677, und die werden mächtig von diesen Modulen angetrieben. Das ganze läuft mit Bi-Amping horizontal. Dazu habe ich ein Dac angeschlossen. Der Klang ist einfach Super !! :-)

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Birgitte Blem Scheuer

    February 10, 2018

    Good packaging, great product.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Haacke Mark

    February 4, 2018

    Der Bluetoothempfänger mit Verstärker funktioniert einwandfrei. Die erstmalige Verbindung steht innerhalb einer Sekunde- alle Verbindungen mit bekannten Geräte sind quasi sofort vorhanden. Klanglich gibt es nichts zu beanstanden- der Ton ist ausgewogen und neutral. Leichte Störgeräusche sind hörbar, wenn man die Lautstärke an der Tonquelle relativ gering einstellt und am Gerät hoch- hier sollte man eine gute Balance finden- dann hört man auch bei leisen Passagen keine Störungen.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Uwe P.

    December 6, 2017

    Ich bin schwer begeistert von diesen Modulen! Ich betreibe diese mit 24V 5A (dank Pollin) und kann kaum glauben, wie wunderbar gelöst und un-nervig die Musik aus meinen offen montierten Omnes-Audio BB-3.5 8Ohm erklingt:-) Die parallel geschalteten passiven Subwoofer mit 8Ohm laufen problemlos bei moderaten Lautstärken mit. Das ist ganz großes Bonsai-HiFi!! ;-)

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Kevin Reisch

    October 18, 2017

    Die Bg 20 Party Box befeuert der kleine aber mit mächtig druck. Mit etwas Pegel Einstellungen über den Handy Equalizer echt super. Betrieben wird er mit einem 19V Laptop Netzteil. Er wird ohne Kühlung aber doch recht warm. MIT lüfter aber kein Problem. Will es aber noch mal mit Kühlrippen versuchen.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Sascha E.

    May 1, 2017

    Der Verstärker fand seinen Platz in einer mobilen Musikbox. Gespeist mit 25V aus einem 12V Akku liefert er super Leistung ab. Bei volllast kommt der kleine allerdings an seine grenzen. Bei mir läuft er im mittlerem Lastbereich bei einer Leistung von etwa 40W. Reicht voll und ganz um z.b einen Reisebus gut zu beschallen. Preis Leistung top

    Is this helpful? (0) (0)

  • By Peter

    April 6, 2017

    Habe den Verstärker in einer meiner selbstgebauten Boxen drin, er treibt einen 6,5" Sica-Breitbänder an. Bringt den Lautsprecher an seine Grenzen, trotzdem recht überschaubarer Stromverbraucht. Ein super Teil

    Is this helpful? (0) (0)

  • By BobbleBabble

    March 30, 2017

    Für den Preis ein super Teil , die Wartezeit ist zwar lang ca. Vier Wochen aber es lohnt sich. Hochwertig verarbeitet und keine Probleme beim Verbinden. Mit entsprechenden Lautsprecher ist der Klang auch sehr gut.

    Is this helpful? (0) (0)

  • By q***z

    March 28, 2017

    2 mal 100 Watt schafft der nicht - aber das braucht auch keiner in der Stube! Aber bis 2 mal 50 Watt bei 28 Volt leistet dies kleine Ding für diesen unglaublichen Preis von 15 Euro ein Wahnsinns Sound!

    Is this helpful? (0) (0)

Heiß Ereignis Mehr

Meist gekauft Mehr

Bitte aktivieren Sie Ihre Registrierungs-E-Mail. Wenn nicht empfangen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten

Recently Viewed